Erste Inspektion - Garantie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erste Inspektion - Garantie

      Hallo Zusammen,

      diesen Monat ist bei mir die erste Inspektion (1 Jahr) dran. Nun habe ich einen Termin bei dem Händler, wo ich meinen Pulsar gekauft habe, für Ende des Monats. Kostenpunkt 350€. Durch Zufall habe ich nun erfahren, dass die Inspektion bei einer bekannten Werkstattkette lediglich 179€ kostet. Leider wird es wohl schwer bis unmöglich, dort für diesen Monat noch einen Termin zu bekommen. Erst wieder Mitte Dezember. Kann mir jemand sagen, wie sich das mit der Garantie verhält? Verfällt die, wenn ich die Inspektion 2 Wochen zu spät mache (Ausgenommen natürlich, in den 2 Wochen tritt ein Garantiefall ein)?

      Würde mich sehr über Infos / Erfahrungen diesbezüglich freuen.

      Beste Grüße
      Andreas

      ""
    • Moin moin!

      Das Überziehen von Wartungsintervallen während der Garantiezeit wird von den Hertellern sehr unterschiedlich gehandhabt.

      Es gibt Hersteller, die erlauben bis zu 4 Wochen oder 1000km überziehen, andere kennen da gar kein Pardon, wenn es denn um die Erbringung von Garantieleistungen geht.

      Normalerweise sollten 14 Tage Überziehung kein Problem sein, zumal wenn die 20tkm/30tkm bis zur Wartung auch noch nicht erreicht sind.

      Aber das kann wohl nur jemand sicher beantworten, der bei Nissan arbeitet...

      Gruß Jörg

      ----------------------------
      Pulsar 1,2 DIG-T Tekna, force-red, Standheizung, EZ 6/2015

    • Ich denke klar man spart die Hälfte aber verliert jede möglichkeit von Kulanz und wenn du A.T.U meinst X/ kenne Geschichten von WD40 auf die Bremsschläuchen ect. Aber denke grade Kulanz ist bei Nissan sehr groß solang man sich an den Wartungsplan sowie die Haus eigene Werkstatt hält.

      :thumbsup: Einmal Nissan immer Nissan :thumbsup:

      :evil: Nissan Pulsar Grau 1.5 Diesel Tekna :evil:
    • Ist vlt auch mal überlegenswert: die ersten drei Jahre zu Nissan zu gehen (wie der Vorposter schrieb, wegen Kulanz, weniger Ärger, etc) und dann die Werkstatt wechseln.
      Wollte auch so mit dem Note verfahren, bin aber meistens doch noch zu Nissan gefahren.

      Nissan Pulsar Acenta 1.5 dCi 110PS Navi Safety Shield

      • Wie meint Ihr das genau mit der Kulanz bei Nissan? Wenn ich den Wagen nicht bei einem Nissan-Händler (der Händler, wo ich den Wagen gekauft habe, handelt noch mit anderen Marken), sondern in einer freien Werkstatt machen lasse, dann habe ich doch dennoch auf die durchgeführten Arbeiten Garantie von Seiten der Werkstatt und die Neuwagengarantie durch die nach Vorschrift durchgeführte Inspektion, oder?
    • Die Werksgarantie bleibt natürlich erhalten, wenn du die inspektionen nach Herstellervorgabe machen lässt!

      Wenn die Garantie abgelaufen ist und es einen Defekt gibt, der nicht unter normalen Verschleiß läuft, hast du rechtlich keinen Anspruch auf kostenfreie Reparatur, wenn die drei Jahre Garantie vorbei sind, aber der Hersteller kann dir trotzdem zumindest einen Teil der Kosten ersetzen, das nennt man dann Kulanz z.B. beim Turbolader oder am Getriebe.

      Damit der Hersteller kulant sein kann, ist es i.d.R. so, dass die Inspektionen dann auch in der Vertragswerkstatt gemacht werden mussten...muss man sich halt überlegen, ob einem das die Mehrkosten bei Nissan wert sind.

      Ich habe die Inspektionen in "meiner" freien Werkstatt machen lassen und bin das Risiko eingegangen...nach 3 1/2 Jahren und knapp 50tkm keinerlei Probleme...

      ----------------------------
      Pulsar 1,2 DIG-T Tekna, force-red, Standheizung, EZ 6/2015

    • Danke Euch schonmal. Nissan hat bisher nicht geantwortet, aber von einer anderen Vertragswerkstatt (Selbe Kette wie die, die es für 350€ machen, aber ein paar Km außerhalb der Stadt -> nur noch 240€), bekam ich die Info, dass Nissan 1 Monat Kulanz gibt vom Datum der EZ an. Meiner geht nun Anfang Dez. dorthin und bekommt da auch seine Updates (in erster Linie Navi, denke ich?).

      Beste Grüße
      Andreas

    • Es gibt unterschiedliche Updates mal für das Connected,Navi aber auch für denn Motor. Im Endeffekt hat zwar jede Werkstatt unterschiedliche Preise aber der beste Preis bringt nichts wenn man Ende unzufrieden ist. Hatte heute meine 3 Inspektion, als ich das Auto abgeholt hatte wurde mal wieder ein Urkunden von Autobild aufgehängt. Ich weis warum ich mich da wohlfühle und ich merke es aber auch wenn ich einen Termin brauche. Die Warteliste kann schonmal für 30 Tage voll sein.

      :thumbsup: Einmal Nissan immer Nissan :thumbsup:

      :evil: Nissan Pulsar Grau 1.5 Diesel Tekna :evil: