Facelift

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo liebe Community,

      habe im Internet entdeckt, dass es für den Nissan Tiida (China) 2017 ein Facelift geben wird.
      Weiß jemand, ob das auch bei uns für den Pulsar erfolgt oder nur für den asiatischen Markt?

      Außerdem würde ich gerne eure Meinung wissen, ob euch das so gefällt oder ob ihr das aktuelle Design ansprechender findet.
      Mir persönlich gefällt es nicht so sehr, ein Glück hab ich meinen dieses Jahr gekauft ;)

      Und warum heißt er bei uns Pulsar und in Asien Tiida? Beim Vorgänger war das doch noch andersrum.
      Kann mich da bitte mal einer aufklären, dies ist mein erster Nissan, also habt bitte etwas Nachsicht. :P

      Für die, die es noch nicht gesehen haben, hier der Link

      caradvice.com.au/437557/nissan…adged-facelift-for-china/

      ""
      Nissan Pulsar 1.6 DIG-T N-Connecta
    • Anhand Hand von Marktforschung stellt man immer wieder Geschmacksunterschiede von Kunden in Asien und Europa fest, daher auch unterschiedliche Designs und Namen für das selbe Fahrzeug. Selbst in Europa kann es sein des Autos von Land zu Land unterschiedliche Name tragen und sich von der Ausstattung unterscheiden.

      :thumbsup: Einmal Nissan immer Nissan :thumbsup:

      :evil: Nissan Pulsar Grau 1.5 Diesel Tekna :evil:
    • Ob es dieses Facelift irgendwann in Europa auch geben wird, kann ich Dir nicht sagen, aber hässlich find ich es jetzt nicht gerade... ;)
      Der Bericht ist ja auch schon von April und der Tiida wird da schon so verkauft. Könnte mir also gut vorstellen, dass - wenn es soweit ist - das Pulsar-Facelift anders aussieht.

      Ich denke, dass Nissan den Namen Tiida für Europa nicht wollte, da sie mit der ersten Generation (C11) mächtig auf die Nase gefallen sind, die Kiste (war als Welt-Auto gedacht) wollte hier einfach keiner haben.
      In Asien/Australien scheint der wohl deutlich besser gelaufen zu sein, da es dort ja schon seit einigen Jahren die zweite Tiida-Generation (C12) gibt.
      Im Grunde genommen ist unser Pulsar ja "einfach nur" ein C12 mit an den europäischen Geschmack angepasstem Design - und da ursprünglich eigentlich nur für Europa gedacht, hat er den Modellcode C13 gekriegt.

      Pulsar C13 1.2 DIG-T acenta mit Technology-Paket Bj. 2015
      ex Almera N16 1.5 acenta plus mit Style-Paket Bj. 2006
      ex Micra K11 1.0 Bj. 1998

      www.seenotretter.de
    • Unser Tiida hieß in USA (wo er rumfährt wie geschnitten Brot) Versa, in Asien jedoch ebenfalls Tiida (japanisches Wort). Der Versa hieß in Australien Pulsar. Der australische Nachfolger heißt ebenfalls Pulsar, in den USA wieder Versa. Da sind sie konsequent. Und der erste Versa war Nissans Weltauto, wurde in zahlreichen Werken gebaut und in D. wegen fehlender Werbung (sowohl TV als auch Print) kaum verkauft. 2007 lief der Primera aus, der Qashqai wollte verkauft werden und Nissan Deutschland wollte schnell einen Almera Nachfolger platzieren, aber Renault wollte wohl nicht so recht. So ganz auf Limousine/Kompakte verzichten traute sich wohl niemand in Suhl. Bis sich dann zeigte, dass der QQ zur Cashcow wird, da ließ man den Tiida abtauchen. Man sieht ihn in US amerikanischen Filmen/Serien und in einem älteren QQ Spot (der QQ parkt automatisch, rückwärts, vor einem Tiida ein).

      knama schrieb:

      Im Grunde genommen ist unser Pulsar ja "einfach nur" ein C12 mit an den europäischen Geschmack angepasstem Design - und da ursprünglich eigentlich nur für Europa gedacht, hat er den Modellcode C13 gekriegt.
      Hier könnte sich jemand besser auskennen, ich hab die Entstehung anders in Erinnerung. Der Pulsar kommt von den Leuten, die auch den Qashqai J11 entworfen haben. Vllt. haben sie den C12 als Grundlage genommen, aber letztlich ist der Pulsar Juke mit Qashqai, oder? Und gebaut wird er in Barcelona, weil er kurzfristig verschoben wurde zugunsten mehr Leaf und Infiniti Q30.
    • Wenn man sich die Bilder hier ansieht (aufs Bild klicken, dann kann man sich alle ansehen), muss man glaub ich kein Hellseher sein, um zu erkennen, dass Nissan einfach den C12 als Vorlage/Basis für den C13 genommen hat - auch wenn er in Europa designed wurde. ;)

      Pulsar C13 1.2 DIG-T acenta mit Technology-Paket Bj. 2015
      ex Almera N16 1.5 acenta plus mit Style-Paket Bj. 2006
      ex Micra K11 1.0 Bj. 1998

      www.seenotretter.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von knama ()

    • Stimmt, das Innendesign schaut genauso aus.
      Außen etwas umgestaltet für den europäischen Geschmack und fertig.

      Na, da haben die europäischen Entwickler nicht allzu viel zu tun gehabt :P

      Ich bin gespannt, ob und wenn ein Nachfolger für den Pulsar C13 erscheint, ob dies mal eine komplette Neuentwicklung sein wird,
      vielleicht wären auch die Verkaufszahlen besser (2015: ca. 7900 Neuzulassungen).

      Immerhin ist die Kompaktklasse nach wie vor das wichtigste Segment in Deutschland.
      Sich auf die guten Verkaufszahlen vom Qashqai auszuruhen, könnte m. M. nach negative Auswirkungen nach sich ziehen.

      Andererseits, vielleicht wird der Pulsar irgendwann zum Klassiker, da er recht selten ist. :P
      Ob meine Vermutung richtig war, schreibe ich euch im Jahr 2046 hier im Forum, mit Bild von meinem Pulsar inkl. H-Kennzeichen :D

      Nissan Pulsar 1.6 DIG-T N-Connecta

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von haro ()

    • T1X90 schrieb:

      Facelift hin oder her ein Pulsar Nismo wäre mir lieber.

      Ich hab meinen Nissan-Händler gefragt, ob und wann der NISMO auf den Markt kommt, da mir der natürlich lieber gewesen wäre.
      Aber scheinbar weiß das niemand so recht.
      Ich glaube mittlerweile nicht mehr daran, obwohl die Studie echt super ausgesehen hat.
      Schade eigentlich, denn sportliche Autos waren schon immer ein Teil der Marke, selbst in Deutschland, in Japan sowieso...

      Wenn dies allerdings so was wie beim Juke Nismo RS wäre, kann man es auch lassen, die 28 PS Mehrleistung kann man sich sparen.
      Nissan Pulsar 1.6 DIG-T N-Connecta

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von haro ()

    • haro schrieb:

      ...vielleicht wären auch die Verkaufszahlen besser (2015: ca. 7900 Neuzulassungen).
      Man müsste nur mal Werbung machen, dann stiegen die Verkaufszahlen wie von selbst. Zum Marktstart gabs mal einen Spot, aber seither nur X-Trail (als der neu kam) und mittlerweile nur Qashqai.
    • Also bei meinem Händler gehen QQ wie frische Brötchen und der neue mit seinem neuen Face, hat auch direkt neue Liebhaber gefunden. Ich bin ganz ehrlich froh des der Pulsar selten auf den Straßen unterwegs ist so ist er sicherlich später mal was besonderes.

      :thumbsup: Einmal Nissan immer Nissan :thumbsup:

      :evil: Nissan Pulsar Grau 1.5 Diesel Tekna :evil: