Verwendbarkeit von Leaf Teilen am Pulsar?

  • Moin,


    da aktuell irgendwie mehrere Testberichte zum Leaf liefen,

    kam bei mir mal wieder die Frage auf,

    wie ähnlich sind sich Pulsar und Leaf nun eigentlich?


    Konkret ist meine Frage, ob sich jemand schon mal Gedanken gemacht hat, oder sogar schon überprüft hat

    (anhand von Teilenummer, oder ausprobieren), ob, und wenn ja, welche Teile vom Leaf am Pulsar verbaubar wären?



    Mir geht es dabei weniger um ein "Tuning", sondern die Befürchtung, dass reguläre Ersatzteile für den Pulsar bald sehr rar werden, weil er mittlerweile 2 Jahre eingestellt ist

    (ich weiß, theoretisch sollten es mind. 10 Jahre nach Automobil-Selbstverpflichtung sein; aber manche Teile waren ja schon während der Bauzeit kaum zu bekommen).


    Entsprechend könnte man die Frage auch auf den Micra und Kaschkai erweitern.


    Ciao

    Hojo

    ""

    Im übrigen bin ich der Meinung, daß Schnellfahrer nicht auch noch drängeln sollten und alle das Rechtsfahrgebot zu beachten haben


    Pulsar Tekna (I), 1,5dCi, Azure, 7/15

  • Keine Ahnung, aber rein vom Gefühl würd ich bei Leaf-Teilen eher nicht davon ausgehen, dass die passen.

    Dann schon eher welche vom Juke F15 (also der "alte"), da es bei dem wohl dieselbe Basis wie beim Pulsar ist/sein soll.

    Pulsar C13 1.2 DIG-T acenta mit Technology-Paket Bj. 2015
    ex Almera N16 1.5 acenta plus mit Style-Paket Bj. 2006
    ex Micra K11 1.0 Bj. 1998


    www.seenotretter.de

  • Moin moin,


    da wir ja neben dem Pulsar bis vor kurzem auch einen Juke F15 hatten, machte es zumindest optisch den Anschein, dass neben dem Motor auch die Aufhängung und die Bremsanlage mit dem Pulsar identisch ist.


    Aber 100%ig kann ich das natürlich nicht sagen.


    Gruß Jörg

    ----------------------------
    Pulsar 1,2 DIG-T Tekna, force-red, Standheizung, EZ 6/2015

  • Moin,


    erstmal danke für Eure Antworten!


    Ich versuche mal so eine Art Zwischenfazit daraus zu ziehen:

    a) konkrete Teile anderer Modelle hat offenbar noch keiner explizit geprüft, sondern es bezieht sich auf "hörensagen" und "siehtsoaus".

    b) obwohl (für mein Empfinden) der Leaf eine fast identische (Aussen)Design-Sprache spricht, scheint es eher unwahrscheinlich, dass da was passt. Im Cockpit auch kaum ... und naja, Motor ... vermutlich auch nicht ;-)


    c) Bei allem was mit dem Motor zusammenhängt (Diesel, bei den Benzinern bin ich nicht sicher), wird man am ehesten bei Renault fündig, vor allem Richtung Megane.

    (dass bei den Kernteilen des Motors das geht, ist irgendwie klar (ZKD, Block, Glühkerzen, ...), weiß jemand, wie es dann mit Schläuchen, Leitungen, Abgasteilen, Kühlung aussieht? (da sind ja ggf. Längen und Krümmungen anders). Wie sieht es da dann ggf. mit Qashqai-Teilen aus?


    d) im Bereich Fahrwerk und Bremsen soll der Juke F15 einiges bieten, evtl. auch der Megane

    (oder auf welche Teilegruppen bezog sich das mit "steht versteckt Renull drauf"?);

    mir ist, dass ich auch mal was las, dass die Bremsen vom Qashqai gingen.


    e) Für den Innenraum scheint mir der Qashqai eigentlich am aussichtsreichsten, was z.B. Schalter oder evtl. auch Sitze angeht;

    allerdings erinnere ich auch was, dass das Lenkrad zwar optisch identisch ist, aber trotzdem nicht PnP geht, weil irgendwelche Steckerbelegungen anders sind.


    f) Aussenteile (Blech, Beleuchtung, Stoßfänger,...) geht vermutlich von gar nix (?)


    Ciao

    Hojo

    Im übrigen bin ich der Meinung, daß Schnellfahrer nicht auch noch drängeln sollten und alle das Rechtsfahrgebot zu beachten haben


    Pulsar Tekna (I), 1,5dCi, Azure, 7/15