Pulsar mit CVT

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pulsar mit CVT

      Moin, ich bin ganz neu hier (wie man wohl sieht).
      Pulsar, wird der eigentlich offiziell in D verkauft ? Man sieht und hört so gut wie nichts zu dem Fahrzeug.
      Ich bin auf der Suche nach einem Alltagswagen. Ich habe mich bisher (fast) immer etwas abseits des Mainstreams bewegt und auch die verschiedensten Gattungen an Autos, also alles nur kein 08/15.
      JETZT soll es normal werden.
      Augenmerk liegt dabei auf Mazda 3 und Opel Astra. Bei dieser Recherche kam mir der Pulsar unter die Augen.
      Ein Fahrzeug was recht selten anzutreffen ist und somit ein wenig in mein altes Schema passt.

      Ich habe zwei Anforderungen an mein Fahrzeug
      gutes Licht und Automatik

      Daraus ergeben sich auch meine Fragen.
      Ich fahre zZ ein Auto mit Bi-Xenon, wie gut ist das LED-Licht des Pulsar ?
      Gibt es Probleme bezüglich des CVT-Getriebes (Hersteller?) ?

      Und natürlich gibt es irgendwelche grundlegende Schwächen ?
      Rostvorsage ? Elektronik-Fehler ? Fehlumsetzungen ? Damit meine ich zB schlechte Rundumsicht, oder Sitz - Lenkgeometrie, spiegelnde Instrumente bei Nacht usw.

      Irgendwelches größeres Malheur in der Nutzungszeit ?
      und
      habt ihr vorher auch Nissan gefahren ? Garantie / Kulanz / Händler irgendwelche Probs ?

      Ich hoffe, es gibt ein wenig Feedback für ein doch recht seltenes Fahrzeug.

      Gruß
      Stefan

      ""
    • Quo schrieb:

      Ich habe zwei Anforderungen an mein Fahrzeug
      gutes Licht und Automatik
      So ich fahre nen 1.5 dci tekna und kann somit nichts zur automatik sagen aber das Licht an sich ist sehr gut, ist aber Geschmacksache:P


      Quo schrieb:

      Und natürlich gibt es irgendwelche grundlegende Schwächen ?
      Fahre meinen Pulsar jetzt bald 20.000 km und die auffälligsten "Schwächen" die mir aufgefallen sind, sind:
      • Display ist bei direktem Sonnenschein schwer lesbar und auch nicht so schön groß wie beim QQ.
      • Am Tag leuchten nicht die LED scheinwerfer sondern die Nebler (Natürlich nur Optisch)
      • Zurzeit nur wenig Auswahl wenn man etwas tunen will:( (Auspuff nur eine Möglichkeit, Gewindefarhwerk gibts noch keines nur K-Sport würde eines machen wenn ich 5 Käufer finde,....)
      • Toterwinkel-Warnleuchte dreht bei Regen ein bisschen durch und macht manchmal Fehlalarm


      Naja sonst fällt mir eig. nichts ein:D

      Keine Schäden bis jetzt und hoffentlich bleibt das so :D

      LG Kike
    • Hallo, diese ganzen Assistenzsysteme finde ich so wie so mehr als flüssig. Kann man hoffentlich abstellen.

      Ein Vergleich der LED Scheinwerfer zu guten Xenon-Scheinwerfern würde mich noch stark interessieren.
      Weil es für mich ein aktiver Sicherheitsfaktor ist.

      Haltbarkeit des CVT wäre auch noch wichtig.
      Das maximale Drehmoment ist deswegen vermutlich reduziert worden, was nicht gerade für das Getriebe sprechen würde.

      Gruß
      Stefan

    • Hallo,

      ich fahre einen Pulsar Tekna Automatik und habe den Kauf noch keinen Tag bereut. Das Einzige was mich stört ist dass es ihn als Automatik nicht mit ein paar PS mehr gibt. (Ich habe vorher TT und danach Corsa mit 160PS gefahren) Aber sonst ist der Pulsar top! Und er hat wahnsinnig viel Platz, besonders auf den Rücksitzen. Absolute Kaufempfehlung!

      Gruß Rolf

    • Hallo zusammen, ich hätte eine Frage an 1,2 l bensiner mit Automatikgetriebe Besitzer. Habt ihr auch sogenannte " Power" Verlust ? Ich versuche es zu erklären.... Wenn Klimaanlage an ist, spürt man wirklich , dass Auto richtig schwach wird, besonders beim losfahren am Ampel... Und verbrauch steigt von 6-7 l auf 9-11. Sogar gaspedal sollte ich viel tiefer reindrucken, bis ich losfahren kann. Das sind ca. 2000-2200 um/min. Ohne Klima fährt das Auto ganz gut. Pulsar ist mein zweites Auto. Davor hatte ich mazda323 mit 1,6L auch Automatik. Und so was hatte ich nicht zu merken... Ist das kleines Hubraum 1,2 schuld oder hab ich Probleme? hat jemand auch so was? ?(

      Gruß Sergej
      Nissan Pulsar 1,2l Automatik :thumbsup:

    • "Wenn Klimaanlage an ist, spürt man wirklich , dass Auto richtig schwach wird, besonders beim losfahren am Ampel"

      Hallo Sebastian,

      bei unserem Pulsar Tekna Automatik ist dieser Effekt sehr stark, d.h. beim Gas geben an der Ampel schleicht er richtig langsam los (allerdings nicht immer), was manchmal schon fast gefährlich werden kann. Ob das mit der Klimaautomatik zu tun hat habe ich noch nicht ausprobiert.
      Der Pulsar war deshalb extra in der Werkstatt, die Leute dort waren aber ratlos und bei der Probefahrt ist es natürlich nicht aufgetreten. Sie haben mit dem Werk telefoniert und bekamen den Rat, die neueste Motorsteuersoftware aufzuspielen.
      Das hat aber leider nicht geklappt und die Software wurde von Nissan Deutschland zurückgezogen. Nissan greift wohl direkt auf das Auto zu und hat die Software auch nicht installieren können.
      Dieses stark verzögerte Anfahren tritt manchmal auf und manchmal nicht, auch unterschiedlich stark. Bis jetzt hatte ich den Eindruck dass es nach einer längeren Fahrt stärker ist.
      Also: Zur Zeit noch keine Lösung in Sicht!

      Gruß Rolf

    • Dankeschön Rolf für schnelle Rückmeldung... du hast ja recht. Ist manchmal gefährlich... Ich habe auch gemerkt dass das besonders merkbar , wenn Gebläse fast in volli pulli läuft bzw zu warm im Auto. Nach Eine lange Zeit bis Klima ruhiger wird, ist das nicht mehr so. Ich werde noch beobachten...
      Schade natürlich so was, sonst gutes Auto...
      LG
      Sergej

      Gruß Sergej
      Nissan Pulsar 1,2l Automatik :thumbsup:

    • Ich gebe auch mal meinen Senf dazu. Ich hatte, als meiner zur Inspektion war, einen Pulsar 1,2 DIG-T mit CVT als Leihwagen. Sorry, aber diese Getriebe geht gar nicht. Die Schaltvorgänge und wie das Getriebe schaltet, ähm ne danke.
      Ich habe Wnadlerautomatik gefahren im Opel Omega, ich habe DSG gefahren im Audi und eine Wandlerautomatik im Peugeot 308, alles besser als Nissans CVT. Selbst der Werkstattmeister meines Händlers ist der gleichen Meinung. Vll ist die Zusammensetzung CVT und Benziner nicht die beste, das mag sein, aber überzeugt hat mich dieses Getriebe nicht.

    • wenn pulsar, dann schaltgetriebe. wie schon gesagt. die automatik hält keinem vergleich stand (bin kfzler und hab schon so ziemlich jede automatik gefahren die es gibt ;) )

      schwächen wurden auch schon erwähnt. (LED licht etwas schwach auf der brust im vergleich zu anderen herstellern, totwinkelassi spinnt bei regen, display etwas klein und im gegenlicht schwer zu lesen)

      vorzüge bei meinem 1.5 dci - niedriger verbrauch, riesiges platzangebot in seiner klasse, viele kleine helferlein und spielereien (muss man mögen, mir gefällts), generell recht hohe ausstattung für relativ wenig geld beim tekna.

      -please do not hesitate to contact me via pn in case of technical questions- :rolleyes: