Folieren oder Alternativen an der Heckklappe

  • Guten Abend zusammen,


    besteht die Möglichkeit diese "Blende"
    Nissan-Pulsar-Tekna-1.6-GIG-T-Heck.jpg
    abzunehmen?



    Bei unserem "alten" C13 war das, Aufgrund des hohen Öffnen der Heckklappe schnell in Mitleidenschaft gezogen worden, dies würde ich bei dem neuen C13 von vornherein vermeiden wollen indem ich es foliere. Dazu für ich das gekennzeichnete Element lösen wollen um über die Kanten folieren zu können.


    Bleibt für mich die Frage, wenn abnehmbar, wie? Folieren macht dann Sinn oder habt Ihr ggf. andere Ideen? Habe kürzlich von Foliatec die Sprühfolie für mein Fahrrad verwendet und bin der Meinung, dass das durchaus denkbar wäre aber ggf. nicht den von mir gewünschten mechanischen Schutz bietet.

    ""
  • Jup, habe dann aber die Befürchtung, dass aufgrund der "Wölbung" die Folie an den Schnittkanten nicht sauber klebt und sich diese dann dort langsam wieder löst. Der Wagen geht zum Beispiel einmal im Monat in die Waschstraße.

    Da brauchst du die weniger Sorgen machen. Schau dir mal ein paar YouTube Videos an. Im Prinzip ist es wchtig das du sauber arbeitest, sprich den Lack gut entfettest und ein gute Qualität an Folie hast. Wenn du mit dem Föhn arbeitest verstärkt dies noch dazu die Klebekraft.

    :thumbsup: Einmal Nissan immer Nissan :thumbsup:


    :evil: Nissan Pulsar Grau 1.5 Diesel Tekna :evil:

  • Richtig, die Leiste müsste abnehmbar sein.


    Mein Nissanmensch meinte dazu müsste an der Heckklappe innen die Verblendung abgenommen werden um dann von hinten an die Heckklappe zukommen. Aber das konnte ich noch nicht verifizieren. So wie das ausschaut würde ich ehr darauf tippen, dass man es abziehen können müsste wie andere Elemente.


    @T1X90
    Also am Ende würde ich es auch ohne abnehmen machen und es ggf. in Kauf nehmen, dass es nicht ganz so sauber wird wie ich es mir wünsche.

  • Ich schaue mir das morgen mal an wie sich die Verkleidung abmachen ließe, bzw. wo man die Hebel ansetzen sollte um sie ab zubekommen. Vielleicht weißt Du ja ob die nur gesteckt ist die Verkleidung oder auch geschraubt?


    Hatte mir gestern ein paar Videos angeschaut zum Thema "Folieren" ich tendiere dazu, das Bauteil abzunehmen. Klarsichtfolie ist schon geordert, jetzt muss nur noch das Fahrzeug bereit gestellt werden.

  • Ist nur gesteckt. Zuerst die beiden Clipse links und rechts vom Kofferraumschloss und den in der Griffmulde innen rausmachen und dann die Verkleidung abziehen. Vorsicht am Übergang zur hellen Blende um die Heckscheibe, da ist die schwarze Verkleidung recht fummelig eingehakt und es macht gerne mal Knack wenn man nicht aufpasst... X/

    Pulsar C13 1.2 DIG-T acenta mit Technology-Paket Bj. 2015
    ex Almera N16 1.5 acenta plus mit Style-Paket Bj. 2006
    ex Micra K11 1.0 Bj. 1998


    www.seenotretter.de

  • Moin zusammen,


    habe mich nach den Aussagen von @knama dran gewagt. Werde in einem anderen Bereich dazu Bilde reinstellen. Aber dahinter wird es doch recht fummelig, mal schauen ob ich dann soweit gehen würde es komplett abzuschrauben oder nur etwas zulösen um anschließend über die Kante zu folieren.


    Doch dies mache ich erst beim neuen Fahrzeug.