Keine Stau Infos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Keine Stau Infos

      Hallo zusammen,

      uns ist schon öfters aufgefallen das wir keine Infos über einen Stau erhalten.
      Heute morgen war es wieder mal so weit. Auf der A1 war wieder dicker Stau und das Connect sagt dazu leider nichts.

      Kennt jemand solche Effekte? oder ist gar was bei uns kaputt am Connect? Antenne etc.? ?(
      Er müsste doch seine Infos über das DAB bekommen oder irre ich mich?

      ""
      Dateien
      • IMG_2805.JPG

        (119,47 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2806.JPG

        (173,87 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Okay.. meine Frau hört fast nur DAB.
      Ich werde mal am Montag wenn der Wagen eh "nochmals" nachgelackt werden muss mal in der Werkstatt nachfragen.
      Ob es da was gibt vielleicht ein Update etc.

    • ich hege die Vermutung das da nicht viel drin stehn wird :P
      Aber ich glaube das das ganze über RDS läuft

      Edit sagt
      "TMC steht für „Traffic Message Channel“, also Verkehrsnachrichten-­Kanal. TMC überträgt die Ver­kehrsinfos „huckepack“ zum Ra­dioprogramm der öffentlich-recht­lichen Radiosender in speziellen, nicht hörbaren Datenpaketen. Ma­ximal möglich sind zehn Mel­dungen pro Minute. Das Navigationsgerät empfängt die Meldungen mit einem einge­bauten Radio-Empfänger, über­setzt die Codes, blendet sie in die Karte ein und stellt sie auf Wunsch als Text dar. Anhand der Mel­dungen kalkuliert das Navi, ob sich eine Umleitung lohnt, und berech­net dann eine neue Strecke."
      Geklaut bei ComputerBild

      Läuft also über FM

    • Hab nun auch mal alle Bücher durchgeblättert, das einzige was zu finden ist,
      das es die Möglichkeit der Stauanzeige und Umfahrung gibt, aber nicht woher die Info´s kommen.

      Einzig etwas Aufschlussreiche was findbar war, stand im Haupthandbuch.

      Nämlich das diese Meldungen über den "TA" Verkehrsfunk bezogen werden...

      Somit wird es wohl über ein FM Signal bezogen, allerdings wohl nicht einstellbar, welcher Sender genutzt werden soll..

      Hoffe hilft etwas bei der Suche.

      Grüßle

    • Also bei mir, Raum Heidelberg/Mannheim, funktioniert es wunderbar. Soweit ich weiß, läuft das ganze sowohl über FM als auch DAB+. Sobald ich z.B. ans Heidelberger Kreuz komme, A656 und A5, wird die Musik leiser und ich bekomme eine gesprochene Ansage das auf der A5 eine Baustelle ist und ab und zu sagt es dass Stau ist. Die Datenmenge in der die Positionsdaten und Grund (Stau, Baustelle, usw.) gespeichert werden ist meiner Meinung nach zu hoch für FM alleine. Bei Audi sieht man zudem recht häufig "lustige" Nachrichten wie " Stau wegen Luftangriff" da sich manche einen Spaß erlauben und Digitale Nachrichten über DAB versenden und Audi über DAB die Daten bezieht. In der Innenstadt habe ich bisher nur ein mal den Hinweis bekommen, als durch das Hochwasser vor kurzem, dass ein paar Uferstrassen in Heidelberg gesperrt waren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Duke-II- ()

    • JensV90 schrieb:

      Hab nun auch mal alle Bücher durchgeblättert, das einzige was zu finden ist,
      das es die Möglichkeit der Stauanzeige und Umfahrung gibt, aber nicht woher die Info´s kommen.

      Einzig etwas Aufschlussreiche was findbar war, stand im Haupthandbuch.

      Nämlich das diese Meldungen über den "TA" Verkehrsfunk bezogen werden...

      Somit wird es wohl über ein FM Signal bezogen, allerdings wohl nicht einstellbar, welcher Sender genutzt werden soll..

      Hoffe hilft etwas bei der Suche.

      Grüßle
      Das heißt aber nicht das TA an sein muss oder doch?
      Ich schalte das immer aus wenn ich mit dem Pulsar fahre.

      Danke das du mal nachgeschaut hast.
    • Ein Auszug von connect.de/ratgeber/staumeldun…tpeg-verkehr-1551779.html :


      DAB+ ist 300 Mal schneller

      Bei DAB+ steht den Verkehrsinfos hingegen ein Kanal mit einer Datenrate von 16 Kilobit pro Sekunde zur Verfügung - in Zeiten von Breitbandinternet kein umwerfender Wert, für die Staus steht damit aber eine fast 300 Mal größere Bandbreite als bei TMC zur Verfügung.
      Außerdem werden in dem neuen Sendeformat "TPEG" die Meldungen nicht mehr wie bei TMC kodiert, sondern im Klartext übertragen werden, was eine Karte oder sonstige Decodierungslogik im Empfangsgerät überflüssig macht.

    • Hm, ich meine irgendwo auch mal gelesen zu haben, dass der Verkehrsfunk über DAB+ läuft, ne Quelle kann ich dazu aber nicht nennen.

      Aber zum EIngrenzen des Problems noch n paar Punkte:
      a) wenn über DAB, dann check mal auf deren Webseite digitalradio.de wie der Empfang vor der Haustür ist. In NRW ist zwar allg. wohl ne recht gute Abdeckung, aber z.B. um die A1 rum bei Wuppertal, Burscheid,... scheint es trotzdem Empfangslöcher zu geben.
      ggf. vielleicht mal nen DAB-Sender hören auf dem Arbeitsweg, ob der ohne Ausfälle spielt.

      b) im Setup-Menü, oder (wahrscheinlicher, habs nicht genau im Kopf), im versteckten Setup-Menu (wo man auch die tatsächliche GPS-Geschwinidgkeit anzeigen lassen kann), gibt es auch n Punkt, wo der "zustand" u.a. der DAB-Antenne angezeigt wird, da sollte "ok" stehen.

      c) es dauert einige Zeit, bis nach Zündung/Motor an die Meldungen angezeigt werden, also direkt nach dem Losfahren steht da eigentlich immer nix.
      Gefühlt dauert es so 1-5 min, bis da was steht. Es sind auch oft nicht alle Meldungen gleichzeitig da, sondern es dauert ne Weile, bis alle "eingesammelt" sind.

      Ciao
      Hojo

      Im übrigen bin ich der Meinung, daß Schnellfahrer nicht auch noch drängeln sollten und alle das Rechtsfahrgebot zu beachten haben

      Pulsar Tekna (I), 1,5dCi, Azure, 7/15