Leder pflege

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Leder pflege

      Mit was pflegt ihr eure Ledersitze ?
      Das ist das erste Fahrzeug bei mir mit Leder, und habe keine Ahnung wie und mit was man diese pfleg. ?(

      ""

      Nissan Pulsar 1,6 DIG-T Tekna schwarz, DBV 8x 18" ET40, Chrom, abn. AHK :thumbsup:

      LG
      Timo

    • Ich nehm von meguiars den "Gold Class Leather Guard"! Da bekommst einen Reiniger, eine Pflege, ein applicator pad und ein Mikrofasertuch.
      Habe meine Sitze bis dato einmal damit "verwöhnt" und könnte jetzt nichts negatives dazu sagen! Was ich sagen kann ist dass sich die Sitze danach wieder richtig geschmeidig und genial anfühlen!

      Das Set kostet übrigens um die 35€...

      Pulsar 1.2 DIG-T Tekna in Schwarz Metallic

    • Schau mal auf lederzentrum.de
      Dort wird alles super erklärt. Ich habe mir das Set für Glattleder und den Lederprotector bestellt.
      Laut deren Infos ist der Schutz in den ersten 2-3 Jahren wichtiger als die Pflege, da das Leder von Werk aus zur genüge versorgt ist, daher reicht der Protektor am Anfang. Ich habe vor ca. 3 Wochen meine Sitze mit dem milden Reiniger gereinigt und nach dem trocknen mit dem Protektor behandelt. Optik und Haptik sind unverändert matt und geschmeidig.
      Auf jeden Fall mal anschauen ;)

    • mobi-thecrasher schrieb:

      Reinigt jemand von euch das Lenkrad? Manchmal hat man ja doch bisschen Schweißfinger ...
      Bei der Innenreinigung wie den Rest mit nem feuchten Tuch abwischen. Das Lederlenkrad im Almera ist auch immer nur feucht abgewischt worden und war nach fast zehn Jahren immer noch super in Schuss.
      Pulsar C13 1.2 DIG-T acenta mit Technology-Paket Bj. 2015
      ex Almera N16 1.5 acenta plus mit Style-Paket Bj. 2006
      ex Micra K11 1.0 Bj. 1998

      www.seenotretter.de