Kühlmitteltemperatur, was sagt die Zeigerstellung ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kühlmitteltemperatur, was sagt die Zeigerstellung ?

      Moin,

      hat jemand Erfahrungen oder konkrete Informationen, für welche Temperaturwerte der Zeiger der Kühlwasseranzeige steht,
      also z.B. wenn er sich ganz links gerade so reinbewegt, oder wenn er genau nach unten steht, oder wenn der rote Bereich anfängt, oder endet?

      Was ist der höchste Wert/Stand, den Ihr da bisher erreicht habt, und wo steht er normalerweise?


      Mir ist bewusst, dass a) das ganze n Schätzeisen ist und b) dass der Zeiger elektronisch gedämpft wird, also in nem bestimten "ok"-Temperaturbereich quasi "festgenagelt" stehen bleibt,
      trotzdem würede ich aus Neugier gerne wissen, ob man nicht trotzdem irgendwas mit der Zeigerstellung anfangen kann ;)

      Ciao
      Hojo

      ""
      Im übrigen bin ich der Meinung, daß Schnellfahrer nicht auch noch drängeln sollten und alle das Rechtsfahrgebot zu beachten haben

      Pulsar Tekna (I), 1,5dCi, Azure, 7/15
    • Hallo Hojo.
      Kennst du OBDC (oder ODBC) Modul oder Schnittstelle?
      Man kann hier Module anschließen und Motorwerte, zB mittels einer App, auslesen lassen. Die Kühlmitteltemperatur müsste auch mit dabei sein, weiß es aber nicht so genau.
      Wollte mir vor Jahren mal so ein Teil zulegen, wegen Diagnose Zwecken.

      Nissan Pulsar Acenta 1.5 dCi 110PS Navi Safety Shield

    • Jakobo schrieb:

      Hallo Hojo.
      Kennst du OBDC (oder ODBC) Modul oder Schnittstelle?
      Man kann hier Module anschließen und Motorwerte, zB mittels einer App, auslesen lassen. Die Kühlmitteltemperatur müsste auch mit dabei sein, weiß es aber nicht so genau.
      Wollte mir vor Jahren mal so ein Teil zulegen, wegen Diagnose Zwecken.
      ODBC ist etwas völlig anderes.
      Du meinst OBD-2: de.wikipedia.org/wiki/On-Board-Diagnose
      Ich würde hier zur Vorsicht raten, die Billig-Bluetooth-Module sind meist schlecht bis gar nicht gesichert und je nach Fahrzeug laufen über diese Leitung sämtliche Fahrzeuginterna (und können auch manipuliert werden).
    • Jakobo schrieb:

      Module anschließen und Motorwerte, zB mittels einer App, auslesen lassen. Die Kühlmitteltemperatur müsste auch mit dabei sein
      Kenn ich, und genau deshalb bin ich letzlich aktuell wieder auf die Frage gekommen, weil die erhaltenen Werte für mich nicht wirklich plausibel sind.
      Daher ja meine Frage nach EUREN Erfahrungen zum Zeiger.

      Ciao
      Hojo
      Im übrigen bin ich der Meinung, daß Schnellfahrer nicht auch noch drängeln sollten und alle das Rechtsfahrgebot zu beachten haben

      Pulsar Tekna (I), 1,5dCi, Azure, 7/15
    • Ich habe den 1.5dci Motor mit ~92.000km. Euro 6b Model

      Der Zeiger steht etwas unter halb, laut Scanmaster/Dashcommand via OBD2:
      maximal 78°C Kühlmitteltemperatur, etwa 0°C Außentemperatur bei einer Autobahnfahrt.

      Ich habe jetzt seit 3000km diesen Adapter dauerhaft angeschlossen und im Einsatz:
      amazon.de/BerryKing-Bluetooth-…ace-Schwarz/dp/B01DU3DA78

      Gruß Hannes