Fehlermeldung Reifenfülldruck zu niedrig geht nicht weg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fehlermeldung Reifenfülldruck zu niedrig geht nicht weg

      Neulich leuchtete bei meinem Pulsi die Warnung "Reifenfülldruck zu niedrig" auf. Laut Anzeige vorne rechts. Die Werte zeigten allerdings für alle 4 Reifen 2,1 Bar. Gut, vorne sollten es 2,3 sein, also zur Tanke und aufgefüllt.
      Leider verschwand die Anzeige nicht, obwohl jetzt vorne jeweils 2,3 und hinten jeweils 2,1 angezeigt werden.
      Reset der Sensoren im Menü schafft auch keine Abhilfe.
      Kann man die Meldung irgendwo zurücksetzen?
      Oder Werkstatt?
      Oder ODB2 und Torque?

      ""
    • Ich hätte da mal ein par Rückfragen:

      • Hast du irgendwann vor kurzem die Reifen gewechselt?
      • Originale RDKS sensoren?
        Wenn nein: Welche?
      • Was ist denn der "soll druck"?
        Hast du mal "etwas mehr" drauf getan und geguckt ob es verschwindet?
      • Bist du mit den RDKS Sensoren schon länger unterwegs? (wie lange?)
        Hintergrund: Die dinger haben ne Batterie drin, die ist irgendwann mal alle...
      Nissan Pulsar 1.6 DIG-T (Schwarz) | N-Connecta + Technologie Pack | LPG/Autogas
    • chr4408 schrieb:

      Guten Morgen, ist das bei eurem Pulsar auch das die Reifendruckwerte sich ständig verändern im Display??
      Wie definierst du "ständig"? Das die sich zwischendurch ändern, ist durchaus mal normal. aber eher langsam/gemächlich (der Druck steigt z.b. leicht an, wenn das auto vorher stand und du dann ein weilchen fährst) - das sollte aber kein ständiges "auf und ab" sein.
      Das war irgendwie schon immer so, ist alles original ab Werk von Nissan also nichts nachträglich gemacht worden. Letzte Nacht auch Fehlermeldung `REIFENDRUCK ZU GERING HINTEN RECHTS`.
      welcher Druck war denn drauf? Du kannst die Soll/Alarmwerte natürlich auch leicht verändern, aber als erstes würde ich mal prüfen, wie viel Luft auf dem Reifen wirklich ist, und wie viel drin sein soll.
      Nissan Pulsar 1.6 DIG-T (Schwarz) | N-Connecta + Technologie Pack | LPG/Autogas
    • Ja... und das hilft uns jetzt wie weiter? In welchem bereich ändern sich die werte? 0,1-0,2 bar? 0,5-1 bar?
      alle 10 sekunden oder eher alle 5 minuten?
      Wir stochern hier im Dunkeln, keiner von uns sieht, was dein Display anzeigt...
      Welche soll werte hast du denn eingestellt und wie viel Druck ist "an der Tanke" wenn du prüfst, auf dem Reifen?
      Was ist das minimum/maximum wären der Fahrt? weicht das Groß ab?
      Wie gesagt, das du nach der Fahrt mal 0,2 oder 0,3 bar mehr oder weniger hast, je nach dem wie lange/schnell du fährst, ist normal.
      Ein Abfall um 0,5 bar würde mir aber sorgen machen...
      Was definitiv nicht normal ist, ist das du eine Warnung bekommst. Daher der rat: An die Tanke fahren, die Reifen einmal aufs "soll" einstellen, und dann beobachten.
      Es ist halt schwer zu sagen was "normal" ist, wenn du nicht genau sagst, was dein Auto eigentlich anzeigt bzw. welche Sollwerte eingestellt sind.

      Nissan Pulsar 1.6 DIG-T (Schwarz) | N-Connecta + Technologie Pack | LPG/Autogas
    • Ich wärme nochmal auf.

      Habe eine Reifendruck-Warnung erhalten.
      Sollwert bei 2,3, ich habe auf allen Reifen laut rdks 2,1. Meckern tut er - anfangs - nur hinten links. Habe die Kiste stehen lassen, danach wieder los und nun meckert er auch vorne rechts.

      Mal schauen, ob nach einer gewissen Zeit, wie von mir oben beschrieben, die Warnung erlischt.

      Habe noch die Winterreifen drauf. :)