Scheinwerfer einstellen (LED)

  • Moin,


    nach längerer Zeit des nur Mitlesens, mal wieder eine Frage:


    Weiß jemand, wie, wo, auf welche Art man die Leuchtweite/Höhe der LED-Scheinwerfer einstellen kann?


    Hintergrund ist, dass mir bei den ersten Dunkelfahrten jetzt auffiel, dass die beiden Scheinwerfer nicht mehr ganz identisch hoch eingestellt sind, und dadurch die Reichweite des linken merkbar kürzer geworden ist; was ich gerne wieder angleichen würde.

    Wenn man vor ner Wand o.ä. steht, ist der Unterschied kaum feststellbar, daher fürchte ich, dass ne Werkstatt da erstmal sagt, ´das ist innerhalb der Toleranz, bleibt so`, ausserdem mag ich sowas gerne selber machen.


    Ciao

    Hojo

    Im übrigen bin ich der Meinung, daß Schnellfahrer nicht auch noch drängeln sollten und alle das Rechtsfahrgebot zu beachten haben


    Pulsar Tekna (I), 1,5dCi, Azure, 7/15

  • Wenn Du von oben in das Dreieck Kotflügel - oberer Querträger schaust, siehst Du auf dem SW-Gehäuse eine runde, graue Aufnahme für einen Innensechskant - das ist die Höhenverstellung des Scheinwerfers. Drehen im Uhrzeigersinn = hoch, Drehen gegen den Uhrzeigersinn = runter.

    Pulsar C13 1.6 DIG-T tekna Bj. 2016

    ex Pulsar C13 1.2 DIG-T acenta mit Technology-Paket Bj. 2015
    ex Almera N16 1.5 acenta plus mit Style-Paket Bj. 2006
    ex Micra K11 1.0 Bj. 1998


    www.seenotretter.de

  • Wenn Du von oben in das Dreieck Kotflügel - oberer Querträger schaust, siehst Du auf dem SW-Gehäuse eine runde, graue Aufnahme für einen Innensechskant - das ist die Höhenverstellung des Scheinwerfers. Drehen im Uhrzeigersinn = hoch, Drehen gegen den Uhrzeigersinn = runter.

    Vielen Dank knama :thumbup:


    Das war genau die Information , die ich gesucht und gebraucht habe.

    Nun strahlen beide SW wieder auf dem selben Niveau 8|  :)


    Ciao

    Hojo

    Im übrigen bin ich der Meinung, daß Schnellfahrer nicht auch noch drängeln sollten und alle das Rechtsfahrgebot zu beachten haben


    Pulsar Tekna (I), 1,5dCi, Azure, 7/15

  • Hintergrund ist, dass mir bei den ersten Dunkelfahrten jetzt auffiel, dass die beiden Scheinwerfer nicht mehr ganz identisch hoch eingestellt sind, und dadurch die Reichweite des linken merkbar kürzer geworden ist; was ich gerne wieder angleichen würde.

    Wenn man vor ner Wand o.ä. steht, ist der Unterschied kaum feststellbar, daher fürchte ich, dass ne Werkstatt da erstmal sagt, ´das ist innerhalb der Toleranz, bleibt so`, ausserdem mag ich sowas gerne selber machen.


    Ciao

    Hojo

    Ich hab meine damals nach der Tieferlegung von der Werkstatt einstellen lassen weil an der Hinterachse ja noch ein Sensor für die Höheneinstellung sitzt. Und wenn man den nicht berücksichtigt, dann kann es sein das der versucht den Scheinwerfer über Limit nach unten einzustellen. Vor und auch nach der Einstellung war meiner links auch einen Tick niedriger. Hab das angesprochen und die sagten damals das wäre richtig so, Fahrerseite erscheint etwas anders weil die etwas nach rechts leuchtet um ein Blenden des Gegenverkehrs zu verhindern. Weiß nicht ob das wirklich stimmt, könnte ich mir aber vorstellen.

    Mitsubishi Colt czT
    Nissan Pulsar 1,6 N-Connecta

  • Moin,


    ok, dann doch noch etwas genauer:

    ich meine nicht den Aspekt, dass es auf der Fahrerseite insgesamt etwas kürzer ist als Beifahrerseite, weil die SW nicht symmetrisch strahlen. Das Lichtbild ist ja in etwa so ____/⎺⎺⎺

    Früher waren aber beide SW gleich hoch, das Lichtbild war dann:

    ____/⎺⎺⎺__/⎺⎺⎺⎺

    Nun war es die Tage aber:

    ____⌌----__/⎺⎺⎺⎺

    und damit links nochmal n ganzes Stück kürzer (die Linie ganz links müsste eigentlich noch tiefer), und halt zusätzlich versetzt, und anders als bisher.

    Und darum ging es mir, das wieder anzugleichen.


    (dass das ganze auch irgendne Ursache haben muss, macht mir auch noch Gedanken, hatte m.W.n. keinen Crash oder sowas, dass sich das verstellen sollte ...)


    Ciao

    Hojo

    Im übrigen bin ich der Meinung, daß Schnellfahrer nicht auch noch drängeln sollten und alle das Rechtsfahrgebot zu beachten haben


    Pulsar Tekna (I), 1,5dCi, Azure, 7/15

  • Seit dem letzten Winter evtl. in der Werkstatt gewesen, dass die als Service die Einstellung geprüft und den linken dabei etwas verstellt haben?

    Pulsar C13 1.6 DIG-T tekna Bj. 2016

    ex Pulsar C13 1.2 DIG-T acenta mit Technology-Paket Bj. 2015
    ex Almera N16 1.5 acenta plus mit Style-Paket Bj. 2006
    ex Micra K11 1.0 Bj. 1998


    www.seenotretter.de

  • Seit dem letzten Winter evtl. in der Werkstatt gewesen, dass die als Service die Einstellung geprüft und den linken dabei etwas verstellt haben?

    Naja, Jahresinspektion halt.

    Die Befürchtung , dass es daran lag, habe ich auch ... "toller" Service ...

    Im übrigen bin ich der Meinung, daß Schnellfahrer nicht auch noch drängeln sollten und alle das Rechtsfahrgebot zu beachten haben


    Pulsar Tekna (I), 1,5dCi, Azure, 7/15

  • Ich hab meine damals nach der Tieferlegung von der Werkstatt einstellen lassen weil an der Hinterachse ja noch ein Sensor für die Höheneinstellung sitzt. Und wenn man den nicht berücksichtigt, dann kann es sein das der versucht den Scheinwerfer über Limit nach unten einzustellen. Vor und auch nach der Einstellung war meiner links auch einen Tick niedriger. Hab das angesprochen und die sagten damals das wäre richtig so, Fahrerseite erscheint etwas anders weil die etwas nach rechts leuchtet um ein Blenden des Gegenverkehrs zu verhindern. Weiß nicht ob das wirklich stimmt, könnte ich mir aber vorstellen.

    Moin,

    Wie stark war das denn bei dir verstellt?

    Ich habe meinen Pulsar auch letztens tieferlegen lassen und dann haben die Lichter nicht mehr gepasst. Ich habe die jetzt selbst an der Stellschraube bis Anschlag gedreht und trotzdem leuchtet meiner Außerorts, in der Mitte der Fahrbahn nur 3 Streifen weit. Kann man da noch was am Sensor mechanisch verstellen?

  • Moin,

    Wie stark war das denn bei dir verstellt?

    Ich habe meinen Pulsar auch letztens tieferlegen lassen und dann haben die Lichter nicht mehr gepasst. Ich habe die jetzt selbst an der Stellschraube bis Anschlag gedreht und trotzdem leuchtet meiner Außerorts, in der Mitte der Fahrbahn nur 3 Streifen weit. Kann man da noch was am Sensor mechanisch verstellen?

    Naja, war stark verstellt. Auto ist 6 cm tiefer. Mechanisch geht da nicht viel, haben die auch nicht angefasst. Die setzen in der Elektronik den 0-Punkt des Sensors irgendwie neu.

    Mitsubishi Colt czT
    Nissan Pulsar 1,6 N-Connecta

  • Naja, war stark verstellt. Auto ist 6 cm tiefer. Mechanisch geht da nicht viel, haben die auch nicht angefasst. Die setzen in der Elektronik den 0-Punkt des Sensors irgendwie neu.

    Jo danke du hast recht gehabt.

    Habe mit nem Werkstattmeister geredet. Direkt nächsten Tag Termin gehabt.

    Die haben den neu genullt und dann passend eingestellt.

    Zählte als Licht einstellen und hat genau 19,07 € gekostet 😂