Womit pflegt ihr euer Auto denn?

  • Ein Traum in Schwarz

    Pulsar 1.2 DIG-T Tekna in Schwarz Metallic

  • Soooo
    Also für Felgen nehme ich den Sonax XTREME Felgenreiniger PLUS, habe dazu ne passenden Felgenschwamm um das Innenbett zu putzen.
    Für den Lack nehme ich Valet Pro Sprühschaum gemischt mit Chemical Guy Citrus Wash and Gloss und nen Liter Wasser was ich in na Gloria Prühflasche vermischt auf den Lack auftrage einwirken lasse und danach mit Hochdruckreiniger runter wasche.
    Danach Handwäsche per Waschhandschuh von Meguiars, Autoshampoo nehme ich von Chemical Guy Glossyworkz das auf nen 20 Liter Eimer Wasser gemischt wird.
    Trocknen habe ich son tolles Handtuch von Delirium oder so bin da grad nicht richtig sicher.
    Danach Felgen versiegeln mit dem Sonax XTREME Felgenversieglung, Auto wird Danach in der SB Box mit Lackschutz bearbeitet(Was die benutzen keine Ahnung ist aber sehr gut)
    So was vergessen? ?( Ne Alles drin :thumbsup:
    Thema Zeit ich brauche ca 20 - 30 min wenn ich mal bisschen Zeit lasse 40 min.

  • ich werde wahrscheinlich eine Politur vor Winter Einbruch an meinen Pulsar machen lassen.
    Kennt jemanden die Keramik Politur?
    Eine Waschanlage bei mir in der Nähe verlangt ca.400.- € Keramik
    ich finde es ist viel Geld
    Normale Politur 170.-€
    Was habt ihr für Preise für Polituren bei euch?

  • Also ich habe aufgrund des der Lack noch so neu ist keine Politur gemacht, jedoch habe ich jetzt den Lack gereinigt und mit Sonax Protekt and Shine versiegelt. Also Keramikversieglung sind allein vom Material sehr teuer da liegt die 50ml Flasche bei 85€. Versiegeln ist aber des leichtest an sich da es nur um einschmieren abschmieren geht.

    :thumbsup: Einmal Nissan immer Nissan :thumbsup:


    :evil: Nissan Pulsar Grau 1.5 Diesel Tekna :evil:

  • Also einen Schwamm benutzt ich auch nicht sondern einen Handschuhe und zwei Eimer aber bisher Habicht nur sehr geringe Hologramme im Lack und der zweit Aufwand ist wirklich nicht groß.

    :thumbsup: Einmal Nissan immer Nissan :thumbsup:


    :evil: Nissan Pulsar Grau 1.5 Diesel Tekna :evil:

  • Hallo,
    Wie entfernt ihr Flugrost vom Lack?
    Habe da was von Magic clean Reinigungsknete gehört ( blau/rot/weiss )
    oder Carpro Iron X.
    Habe aber mit keinem der beiden Mittel Erfahrung ;(

    Nissan Pulsar + 1.6 + Tekna + weiss = leider geil :D:D:D

  • Kannst die von Sonax nehmen kostet im Set 12€ und immer schön viel Gleitmittel
    Sonst gibt es hologramme. Aber es gibt nochmal ein extra Flugrost Entferner den würde ich als erstes benutzten dann die restlichen Flecken mit Knete und dann das ganze mit einem Wachs versiegeln ( Soft99 Mirror Shine ist sehr gut.

    :thumbsup: Einmal Nissan immer Nissan :thumbsup:


    :evil: Nissan Pulsar Grau 1.5 Diesel Tekna :evil:

  • Hallo Pulsarner
    Ich habe ja einen nagelneuen Pulsar und frage mich jetzt ob es Sinn macht den Lack zu behandeln, Wachs, Versiegeln ect.
    Wie habt ihr das gemacht und wenn ja mit was?
    Danke


    Peter

    Nissan Pulsar 1.2 DIG-T 6MT N-Connecta

    Einmal editiert, zuletzt von Peter_S ()

  • Versiegeln oder Wachs ist beides wichtig, egal ob gebraucht oder neuer Lack. Gehen tut nur eins Versiegelung hebt in der Regel länger als Wachs. Nachteil von Versieglungen ist es, sie wieder runter zu bekommen. Benutze das Kiwami von soft 99 ist ein Wachs mit ca. 3 Monaten standzeit.

    :thumbsup: Einmal Nissan immer Nissan :thumbsup:


    :evil: Nissan Pulsar Grau 1.5 Diesel Tekna :evil:

  • Ich habe meinen Note immer in der Waschstrasse waschen lassen. War normaler Lack. Bei km Stand von 250000 waren wir in einer österreichischen Werkstatt zur Reparatur. Die haben sich gewundert, wie gut das Auto aussah, bei diesem Kilometerstand. War ca. 8Jahre alt.
    Ich werde wohl auf die sonstige Behandlung verzichten.

    Nissan Pulsar Acenta 1.5 dCi 110PS Navi Safety Shield