Belüftung korrekt einstellen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Belüftung korrekt einstellen

      Hey Leute,

      ich verstehe nicht so ganz wie ich die Lüftung im Pulsar korrekt einstelle. Grundsätzlich habe ich das Problem, dass bei Regen und Schnee, sowie wenn ich direkt vom Sport komme, die innere Scheibe beschlägt. Dies kann ich im wesentlichen verhindern, wenn ich die Klimaanlage (Taste A/C) anstelle. Nun bin ich aber kein Klimaanlagenfreund. Wenn ich nicht gerade 500Km bei 35 Grad Außentemperatur fahren muss, habe ich sie gerne aus. Zum einen, weil ich der Meinung bin, dass dies meinen Spritverbrauch erhöht (weiß jemand von wie viel man da spricht?) und zum anderen reagiere ich gelegentlich empfindlich auf die Klimaanlagenkälte. Zu guter Letzt verringert eine Nichtnutzung auch den Verschleiß des entsprechenden Gerätes. Auch bin ich der Meinung, dass die Aktivierung der Klimaanlage auch nicht immer hilft. Aber so ganz sicher bin ich mir da nicht.

      In dem Zusammenhang frage ich mich, inwiefern es sinnvoll ist die zwei Tasten für Umluft und Frischluft zu benutzen. Und was passiert eigentlich wenn keine Taste von beiden aktiviert ist?

      Wie stellt ihr die Belüftung ein, um eure Scheibe vorne/hinten frei zu halten?

      Dazu habe ich vorhin mal eben schnell ein Bild gemacht, damit wir eine gemeinsame Diskussionsgrundlage haben :)

      ""
      Dateien
      • belueftung.png

        (488,11 kB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Eine Klimaanlage ist nicht nur dafür da, im Sommer für kühle Luft zu sorgen. Im Wesentlichen trocknet eine Klimaanlage Luft. Sprich, sie ist im Winter mindestens genauso nützlich wie im Sommer, wenn nicht noch nützlicher, da sie eben verhindert, dass deine Scheiben beschlagen und du immer freie Sicht hast, was gerade im Winter oft vorteilhaft ist ;)

      Klimaanlagen gehen eher kaputt, wenn man sie lange nicht nutzt.

      Wenn du nicht viel während der Fahrt an den Reglern fummeln willst, stell ne Temperatur ein und schalte die Anlage auf "Auto" - du musst die Klima nicht über die Taste A/C ein und ausschalten. Das geschieht normalerweise über die Taste "Auto" sowieso oder über die "Defrost-Taste" der Windschutzscheibe. Außerdem glaube ich, geht die Klima an, wenn du die "Umluft-Taste" drückst.

      Ich schalte eigentlich immer manuell hin und her. Sprich, ich stelle mir die Temperatur ein wie ich sie möchte, stelle die Luftverteilung ein wie ich sie gerne hätte (Kopf, Füße..) und immer wenn die Scheibe beschlagen will, lass ich kurz die Klima laufen (Windschutzscheiben-Taste). Ist aber ne persönliche Marotte von mir ^^

      Wenn du denkst die Klima hilft nicht immer gegen beschlagene Scheiben, dann liegt es wahrscheinlich daran, dass die Luftverteilung falsch eingestellt ist. Wenn du Kopf und Füße anströmen lässt, geht viel weniger trockene Luft auf die Scheibe, also dauert es länger. Wie gesagt, verwende die Defrost-Funktion über den Windschutzscheibenknopf. Dann blässt die Klima voll gegen die WSS. Wenn du zu deiner alten Einstellung zurück möchstest, deaktiviere die Defrostfunktion wieder über die gleiche Taste. Die alte Einstellung wird dann wieder aktiv.

      Der Verbrauch steigt natürlich rechnerisch, ist aber nur marginal. Der Kompressor ist geregelt. Sprich er Läuft nie zu 100%.

      Außerdem daran denken, dass man die Klimaanlage 2 bis 3 Minuten vor jedem Fahrtende ausschaltet um Feuchtigkeit vom Wärmetauscher zu blasen. So bleibt keine Feuchtigkeit im Fahrzeug und es bilden sich keine unangenehmen Gerüche durch Pilzkolonien auf feuchtem Wärmetauscher ^^

      -please do not hesitate to contact me via pn in case of technical questions- :rolleyes:

    • Die Alternative zur Klimaanlage sind Windabweiser. Sie ermöglichen Dir die Scheiben auch bei Regen einen Spalt zu öffnen und Sorgen so für einen deutlich besseren Luftaustausch bei moderatem Geräuschpegel.

      11_5+7kk.JPG

      Allerdings sind beim Pulsar nur die vorderen Windabweiser brauchbar. Die hinteren sind eher nutzlos, da durch die schräge Fensterkante hinten bereits Wasser ins Auto läuft wenn man das Fenster nur geringfügig öffnet. Ist mir auch erst aufgefallen nachdem ich sie gekauft hatte.

      Mitsubishi Colt czT
      Nissan Pulsar 1,6 N-Connecta
    • Ich handhabe das ähnlich wie El Havanero.
      Jetzt im Winter, die Heizung auf 21°. Lüftung nur auf die Frontscheibe, dazu Innenumluft einschalten. Klima an und den Ventilator voll aufdrehen. Ist zwar etwas laut aber nach einigen Sekunden kann man den Ventilator etwas zurück drehen.
      Bei der Heckscheibe geht es nicht so schnell. Natürlich muss hier die Scheibenheizung eingeschaltet werden.

      Nissan Pulsar Acenta 1.5 dCi 110PS Navi Safety Shield

    • Wenn die Scheibe beschlägt: Einfach den Anti-Beschlag-Knopf Überhalb der Heckscheibe-Heizung drücken. Sofern die Scheibe eher noch etwas zusätzliche Wärme braucht, dann noch auf Innenluft.

      Und wie el Havanero meinte: Nicht-Nutzung der Klimaanlage lässt diese sogar schneller kaputt gehen, bzw vergammeln. Ich nutze meine Klima im Winter sogar öfter als im Sommer.

      de.wikipedia.org/wiki/Klimatis…abgeschaltete_Klimaanlage