Checkliste - Abholung im Autohaus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Checkliste - Abholung im Autohaus

      Hallo erfahrene Pulsar Fahrer

      Nächste Woche sollte es hoffentlich soweit sein und unser neuer Pulsar kann abgeholt werden.

      Worauf sollte man bei der Abholung achten?
      Ich hatte schon gelesen, dass einige Navis alte Software drauf haben.

      Was gibt es noch zu berücksichtigen?

      Grüße

      Die Pulsarisierten

      ""
    • Ich werde mir mal eine Liste machen, was laut Vertrag alles drin ist und dann abhaken :)

      Gibt es ein Menü wo man die Aktualität der Software und des Kartenmaterials prüfen kann und gibt es schon eine Liste an Rückrufen bzw. Hardware updates die gemacht sein sollten?
      Ich erinnere mich an das Thema mit der Leuchtweitenregulierung der LED Scheinwerfer die ja korrigiert werden musste.

      Bei VW kenne ich es leider auch, dass man einige Sachen gezielt ansprechen muss. Es gibt zwar für viele Probleme interne Anweisungen wie diese zu beheben sind aber da wird es dann auch nur gemacht wenn man darauf hinweist/beharrt. Beim nicht informierten Autofahrer hoffen die Wolfsburger anscheinend das man aus der Garantie raus ist und man dann bezahlt wenn doch was kaputt geht.

      Grüße

    • Keine Sorge dass ist nicht nur beim VW Händler so! Wenn man nicht explizit nachbohrt reagiert der Händler auch nicht.

      Was man machen sollte? Einmal ums Auto rum und auf Macken achten! Kein Scherz! Kratzer etc.
      Motorhaube öffnen und reinschauen. Ist mir selbst passiert, an meinem Mazda, wo ein Marder Schläuche durchgebissen hat.
      Am besten die SD-Karte direkt rausholen und man muss man nicht wild durch die Menüs klicken.
      Schau mal in den Navi Karten Thread dort siehst du Bilder wie die neue Karte aussieht! Es steht Connect 3 drauf und Version 1.0 oder 1.1
      Dann hast du eine neue ansonsten kannst du direkt eine neue bestellen! Wenn der Händler sich dumm zeigt macht man es dann über das Netz oder per Teflon.

      Ansonsten gute Laune mitbringen und Spaß haben.

    • knama schrieb:

      No Mercy schrieb:

      Motorhaube öffnen und reinschauen. Ist mir selbst passiert, an meinem Mazda, wo ein Marder Schläuche durchgebissen hat.
      Hammer! :(
      Richtig und ich war in der Beweisflicht dass es nicht im AH passiert ist. Nach langer langer Nörgelei meinerseits bekam ich es ersetzt.
      Dort wo unser Haus steht springen max. Eichhörnchen über die Straße aber keine Marder.
    • Ich werde mal alles anschauen und protokollieren.

      Hatte bis jetzt noch nie Neuwagen, entweder Gebraucht oder Jahreswagen und da machen die Verkäufer meist wenig Aufwand bei der Übergabe.

      Beim örtlichen Skoda Händler hatte ich mal miterlebt, wie der Wagen in eine Art Übergabebereich in der Werkstatt gestellt wurde und wie dann der Verkäufer gemeinsam mit den Kunden alles angeschaut hat.
      Bin mal gespannt wie es bei Nissan läuft.

      Wie verhält es sich denn hinsichtlich der Navi Karte wenn diese veraltet ist?
      Muss ich eine neue kaufen oder kümmern sich Nissan bzw. der Händler darum dass es ein aktuelle gibt?

    • Unser Händler hat damals glaub ich eine Stunde jeden Schalter meiner Frau erklärt.
      Dann das Radio eingerichtet, das Bluetooth Handy verbunden usw.

      Ich denke dass wird bei deinem Händler auch so ablaufen.
      Tja zwecks Karte da vermute ich mal das der Händler auf nichtsahnend tuen wird. Der Praktikant bei Nissan hat wohl anstatt 10.000 SD Karten aus versehen 100.000 SD Karten bestellt! und die müssen halt weg.
      Wer anfragt bekommt halt eine neue und da viele Leute nicht in einem Board angemeldet sind werden sie wohl brav eine neue Karte bezahlen. So sieht es aus.

    • No Mercy schrieb:

      knama schrieb:

      No Mercy schrieb:

      Motorhaube öffnen und reinschauen. Ist mir selbst passiert, an meinem Mazda, wo ein Marder Schläuche durchgebissen hat.
      Hammer! :(
      Richtig und ich war in der Beweisflicht dass es nicht im AH passiert ist. Nach langer langer Nörgelei meinerseits bekam ich es ersetzt.Dort wo unser Haus steht springen max. Eichhörnchen über die Straße aber keine Marder.
      Häh, bei Übergabe warn Marderbisse da und das Autohaus wollte sich davon nichts annehmen?!? Oder ist es Dir erst ein paar Tage später aufgefallen?
      Pulsar C13 1.2 DIG-T acenta mit Technology-Paket Bj. 2015
      ex Almera N16 1.5 acenta plus mit Style-Paket Bj. 2006
      ex Micra K11 1.0 Bj. 1998

      www.seenotretter.de
    • Das Kartenmaterial war auch noch auf dem Stand 2013, was ich echt nicht verstehen kann.
      Würde mich mal interessieren wie das bei anderen Herstellern so läuft.

      Was mir aber aufgefallen ist, es gibt ja anstatt eines Ersatzrades das Reifenreparatur-Set.
      Jetzt habe ich hinten einen kleinen Kompressor und diese Continental Abdichtmumpe drin aber ich habe bewusst weder einen Wagenheber noch einen Radmutternschlüssel gefunden.
      Lediglich der Haken zum Abschleppen liegt drin.

      Leider war ich nicht bei der Abholung bei, konnte also nicht fragen.

    • Sind zwar Aussparungen in dem Plastikeinsatz vorhanden, gibt aber keinen Wagenheber bzw. Radmutternschlüssel mehr. Hab mir einen gebrauchten Wagenheber vom Primera P12 gekauft (ist dann auch ein Radschlüssel dabei, da der quasi die Kurbel ist) und hinten drin liegen - allerdings muss der Schlitz in der Aufnahme verbreitert werden, da mittlerweile die Karosseriefalze breiter sind als früher.

      Pulsar C13 1.2 DIG-T acenta mit Technology-Paket Bj. 2015
      ex Almera N16 1.5 acenta plus mit Style-Paket Bj. 2006
      ex Micra K11 1.0 Bj. 1998

      www.seenotretter.de
    • Den Radmutterschlüssel sehe ich auch als relativ unkritisch aber mit dem Wagenheber fand ich schon trarurig, dass man solche 5€ Artikel nicht mal mehr mitgibt.

      Irgendwo schwirrt bei mir glaube noch ein alter Opel oder Ford Wagenheber rum. Ich schaue mal nach ob der evtl. auch passt
      Ansonsten werde ich mal die einschlägigen Gebrauchtwarenplattformen abklappern müssen nach adäquatem Nissan Equipment