Lackstift

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bekommt man auch im Netz einen originalen Lackstift?

      Gestern ist mir ein kleines Malheur passiert in der Garage. Habe beim Tür öffnen eine klitzekleine Lack Stelle "angescheuert" und wollte mal direkt was drauf machen.
      Hab schon gesucht aber nur ein Autohaus gefunden.
      Muss man wirklich einen beim Freundlichen bestellen? 8|

      ""
    • Beim Dellendoktor sollte sich Klarlack finden, das ist aber aufwändiger als zu bestellen. Du bekommst ja Lack und Klarlack, wenn mal wieder was ist. An der Ampel neulich erwischte ein Betonbröcken, wer weiß woher, die Motorhaube im vorderen Bereich zwischen den Falzen, fast im Grill. Gab ein Einschlaglöchlein bis zur Grundierung und dann ein Explosionsmuster, gefächert, mit kleinen Steinschlägen. Lackstift war gut 380.- günstiger als Lackdoktor ;)

    • Nochmal zum Thema: Hatte letzte Woche ´nen Steinschlag an der hinteren Stoßstange auf der rechten Seite. Ging durch bis auf den schwarzen Basiskunststoff.
      Problem: Meiner ist Pearl White QAB, dafür gibt´s bei Nissan keinen Lackstift!
      Habe mal beim Lackierer meines Vertrauens nachgefragt... Antwort: "Nirgendwo gibt´s Lackstifte billiger als beim Lackierer." Lack wurde mir individuell angemischt im kleinen Fläschchen mit Pinsel im Deckel, für nur 5,- EUR.
      Aaaaber: Das Problem beim Pearl White ist: Es ist ein Effektlack bestehend aus: 1. weißer Basislack, 2. Perlmutteffekt, 3. Klarlack. Das ist als Lackstift nicht herstellbar - deshalb auch nicht bei Nissan lieferbar. Der Lackstift besteht nun nur aus dem Basislack. Sieht natürlich etwas anders aus, geht aber für kleine Steinschläge in Ordnung.

      Pulsar Acenta 1.2I DIG-T 85 KW Pearl White EZ 06-2015

    • Zum Glück hab ich "nur" n Metallic-Lack und einen Lackstift bei Nissan bekommen, da kam nämlich sinngemäß auch erstmal "muss ich schauen, ob es für die Farbe überhaupt einen Lackstift gibt"... im ersten Moment dachte ich, das sollte ein Scherz sein...
      Den Klarlack lass ich bei Steinschlägen sowieso weg (hatte beim Pulsar zum Glück fast noch keinen, aber beim Almera hab ich mir das angewöhnt), nur bei größeren Stellen kommt der drauf. Der Basislack ist auch ohne haltbar genug und ich finde, ein kleiner matter Punkt fällt weniger auf als einer mit nem "Berg" Klarlack drauf.

      Pulsar C13 1.2 DIG-T acenta mit Technology-Paket Bj. 2015
      ex Almera N16 1.5 acenta plus mit Style-Paket Bj. 2006
      ex Micra K11 1.0 Bj. 1998

      www.seenotretter.de