Anhängerkupplung mit Auflastung

  • Hallo zusammen,


    Leider komme ich nicht wirklich weiter und hoffe auf euer Schwarmwissen...


    Ich würde meinem Auto gerne eine Anhängerkupplung verpassen, allerdings bis 1,3 Tonnen
    Ist es nicht möglich eine Kupplung zu finden für mein Schätzchen die für 1,3 t zugelassen ist?!?

    ""
  • Ich hab binnen drei Minuten zwei AHK mit ausreichendem D-Wert ( > 7,36)gefunden. Musst Du halt eintragen lassen. Ob das geht verrät Dir der freundliche HU-Prüfer.
    Die Japsen habens nicht so mit dem Wohnwagenschleppen, da lagen die Zuglasten und Stützlasten traditionell schon immer recht niedrig.

  • Ooch das Gewicht ist nicht so das Problem., wenns nicht grad den Katschberg oder Wurzenpass raufgehen soll :evil: . Eher das Hinterherschleppen einer Aerodynamikbremse, falls er einen Wohnwagen ziehen möchte. Der Verbrauch dürfte grässlich werden.

  • Ich hatte am 1.6 mal so einen OBI Hänger dran , den richtig großen mit über 2 Meter breite und gut 3 oder 4 Meter hoch und das nur wegen ein Klettergerüst mit Schaukel und Rutsche aus Holz für meine Schwester . Am Tag der Abholung gab es dann noch schön kräftig Wind von vorne , und ich bin mit Mühe 85 über die Autobahn gekrochen und hab nur den Kopf geschüttelt wo die Leistung abgeblieben ist , und der Hänger war bis 100 freigegeben . 0- 85 KMH 45 Sek. Es war richtig extrem windig .