Diagnosegeräte

  • Hallo in die Runde,


    hat hier schon jemand ein Diagnosetool mit dem Pulsar getestet?


    Spezifisch für nicht-triviale Sachen (also keine 10€ 08/15 OBD2 Module).
    Hauptsächlich die nissanspezifischen Fehlercodes aus den anderen Steuergeräten auslesen und löschen (SRS, Airbag ...)


    Kandidaten im "günstigen" Preisbereich wären u.a. laut Google:


    - Foxwell NT650 (vgl. https://www.qashqaiforums.co.u…=61969&hilit=nt650#p61969)
    - Autel MD808
    - iCarsoft CR PRO/CR Plus


    Natürlich findet man (ich?) keine einschlägigen Berichte zum Pulsar. Auch zum J11 Qashqai habe ich jetzt nicht viel Material gefunden.
    Falls jemand also schon einen Tipp hat, immer gerne her damit.


    Beste Grüße
    Maxi

    ""

    Pulsar Tekna 1.6 DIG-T 2016

    Einmal editiert, zuletzt von ppd ()

  • Nicht zwingend.


    Beispielsweise löst das Trennen des Steckers am Handschuhfach einen dauerhaften Airbag/SRS Fehler aus, der dezidiert gelöscht werden muss, nachdem der Stecker wieder verbunden wurde.


    Die Frage bezieht sich auch mehr auf Erfahrungswerte bzgl. der Geräte. Dass man grundsätzlich Defekte reparieren sollte, ist klar.

  • Ich beantworte einfach meine eigene Frage:


    Das Autel MaxiAP200 funktioniert wunderbar mit dem Pulsar. Zig Steuergeräte (alle?) können ausgelesen werden. Es hat auch einige Serviceoptionen wie BMS Reset usw., davon habe ich aber nichts ausprobiert.


    Ich habe dafür einen rabattierten Preis von 51 € auf Amazon.de bezahlt, regulär ist es wohl bei etwa 75 €.


    Für die erste Marke (i.e. Nissan) sind Lifetime Updates im Preis enthalten. Weitere Automarken kann man für 15 $ hinzukaufen (Lizenz jeweils für ein Jahr dann).
    Es ist sehr simpel zu benutzen, man erhält ein Bluetooth Interface und lädt eine App auf das Smartphone.


    Eine Matrix dessen, was unterstützt wird, findet sich hier: https://pro.autel.com/measurec…4&operatorType=5&pageNo=0


    Laut Autel Support funktionieren auch noch folgende Geräte: Autel Diaglink und Autel MD802. Das sind dann dedizierte Geräte.