Kühlmitteltemperatur, was sagt die Zeigerstellung ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kühlmitteltemperatur, was sagt die Zeigerstellung ?

      Moin,

      hat jemand Erfahrungen oder konkrete Informationen, für welche Temperaturwerte der Zeiger der Kühlwasseranzeige steht,
      also z.B. wenn er sich ganz links gerade so reinbewegt, oder wenn er genau nach unten steht, oder wenn der rote Bereich anfängt, oder endet?

      Was ist der höchste Wert/Stand, den Ihr da bisher erreicht habt, und wo steht er normalerweise?


      Mir ist bewusst, dass a) das ganze n Schätzeisen ist und b) dass der Zeiger elektronisch gedämpft wird, also in nem bestimten "ok"-Temperaturbereich quasi "festgenagelt" stehen bleibt,
      trotzdem würede ich aus Neugier gerne wissen, ob man nicht trotzdem irgendwas mit der Zeigerstellung anfangen kann ;)

      Ciao
      Hojo

      ""
      Im übrigen bin ich der Meinung, daß Schnellfahrer nicht auch noch drängeln sollten und alle das Rechtsfahrgebot zu beachten haben

      Pulsar Tekna (I), 1,5dCi, Azure, 7/15
    • Hallo Hojo.
      Kennst du OBDC (oder ODBC) Modul oder Schnittstelle?
      Man kann hier Module anschließen und Motorwerte, zB mittels einer App, auslesen lassen. Die Kühlmitteltemperatur müsste auch mit dabei sein, weiß es aber nicht so genau.
      Wollte mir vor Jahren mal so ein Teil zulegen, wegen Diagnose Zwecken.

      Nissan Pulsar Acenta 1.5 dCi 110PS Navi Safety Shield

    • Jakobo schrieb:

      Hallo Hojo.
      Kennst du OBDC (oder ODBC) Modul oder Schnittstelle?
      Man kann hier Module anschließen und Motorwerte, zB mittels einer App, auslesen lassen. Die Kühlmitteltemperatur müsste auch mit dabei sein, weiß es aber nicht so genau.
      Wollte mir vor Jahren mal so ein Teil zulegen, wegen Diagnose Zwecken.
      ODBC ist etwas völlig anderes.
      Du meinst OBD-2: de.wikipedia.org/wiki/On-Board-Diagnose
      Ich würde hier zur Vorsicht raten, die Billig-Bluetooth-Module sind meist schlecht bis gar nicht gesichert und je nach Fahrzeug laufen über diese Leitung sämtliche Fahrzeuginterna (und können auch manipuliert werden).
    • Jakobo schrieb:

      Module anschließen und Motorwerte, zB mittels einer App, auslesen lassen. Die Kühlmitteltemperatur müsste auch mit dabei sein
      Kenn ich, und genau deshalb bin ich letzlich aktuell wieder auf die Frage gekommen, weil die erhaltenen Werte für mich nicht wirklich plausibel sind.
      Daher ja meine Frage nach EUREN Erfahrungen zum Zeiger.

      Ciao
      Hojo
      Im übrigen bin ich der Meinung, daß Schnellfahrer nicht auch noch drängeln sollten und alle das Rechtsfahrgebot zu beachten haben

      Pulsar Tekna (I), 1,5dCi, Azure, 7/15
    • Ich habs jetzt einfach mal getan:

      Das Thermostat wechseln.

      Ausgangslage war eine Temperatur, die 80°C nie überschritten hat, Egal ob Vollast oder Leerlauf.
      Laut Teilehändler hat der Thermostat eine Öffnungstemperatur von 83°C.


      Meine Werkstatt (frei) hat ein neues Thermostat von Mahle bestellt, welches nicht gepasst hat.
      Das Thermostat eines zweiten OEM sah wieder anders aus.

      Einbauen war nicht möglich, da die Halterungen und die Anschlüsse (vorallem der des Sensors) nicht gepasst haben.
      Letztendlich haben wir das Innenleben vom neuen Thermostat (Marke und Teilenummer reiche ich nach) übernommen und in das alte Gehäuse eingebaut.
      Dabei wurden 1.5L neues Kühlmittel nachgefüllt.

      Video Probefahrt neues Thermostat - Diagnose


      Die Position der Temperaturanzeige hat sich durch den Tausch nicht verändert.
      Die erreichte Temperatur laut Diagnosegerät hat sich erhöht!


      Ich werde jetzt eine Woche fahren und dann berichten, ob der Verbrauch sich positiv verändert!


      Gruß Hannes

      Dateien
      • Thermostate 1.jpeg

        (360,74 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Thermostate 2.jpeg

        (341,74 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • alt.jpeg

        (186,92 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • alt2.jpg

        (71,76 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • neu.jpeg

        (111,32 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Moin moin,

      wichtig ist aus meiner Sicht, dass das Thermostat dafür sorgt, die schädliche Kaltlaufphase schnell zu durchlaufen, also Temperaturen diesseits der 40 Grad, die für den Motor besonders verschleißfördernd sind.

      Geht das mit dem neuen Thermostat jetzt schneller? Dann wäre der Tausch tatsächlich sinnvoll.

      Ob die Temperatur nach Öffnen des Thermostats 78 oder 85 Grad beträgt, ist für den Verbrauch meiner Ansicht nach nicht entscheidend...aber ich bin gespannt, auf das Ergebnis der Verbrauchsmessung, so lange die gefahrenen Strecken und äußeren Bedingungen auch vergleichbar sind.

      Gruß Jörg

      ----------------------------
      Pulsar 1,2 DIG-T Tekna, force-red, Standheizung, EZ 6/2015

    • pulsi70 schrieb:

      Moin moin,

      wichtig ist aus meiner Sicht, dass das Thermostat dafür sorgt, die schädliche Kaltlaufphase schnell zu durchlaufen, also Temperaturen diesseits der 40 Grad, die für den Motor besonders verschleißfördernd sind.

      Geht das mit dem neuen Thermostat jetzt schneller? Dann wäre der Tausch tatsächlich sinnvoll.

      Ob die Temperatur nach Öffnen des Thermostats 78 oder 85 Grad beträgt, ist für den Verbrauch meiner Ansicht nach nicht entscheidend...aber ich bin gespannt, auf das Ergebnis der Verbrauchsmessung, so lange die gefahrenen Strecken und äußeren Bedingungen auch vergleichbar sind.

      Gruß Jörg
      Hallo Jörg,

      meines Wissens nach, besitzt der Pulsar 1.5dci 2 Kühlkreise.
      Der kleine soll den Motor schnell aufwärmen und dann zusammen mit dem großen auf Betriebstemperatur halten.

      ich war bisher nach etwa 5km auf 75°C.
      Ab 83° soll der Kühler zugeschaltet werden (großer Kreis).
      Das konnte ich im letzten halben Jahr nie erreichen.

      Solange das nicht passiert dürfte, nach meinem Verständnis, der Motor durch stärkere Verbrennung / Nachglühen versuchen auf Betriebstemperatur zu kommen.
      --> Mehr Verbrauch.

      Da 78°C noch im Bereich des möglichen liegt, wird kein Fehler ausgegeben.
      Darauf basiert meine Annahme, das ein Zusammenhang mit dem Thermostat besteht.


      Ich mache morgen mal eine Vergleichsfahrt (40km Landstraße) und werde berichten!
    • Das mit den zwei Kreisen ist, so glaube ich, bei allen Verbrennungsmotoren so.
      Der kleine (ohne den Kühler) sorgt dafür, dass der Motor schnell warm wird, dann schaltet das Thermostat allmählich den Kühler dazu. (großer Kreis)

      Ich kann mir nicht vorstellen, dass nach 20 oder 30 Minuten Fahrt dein Kühler wirklich noch komplett kalt ist, oder ist das bei deinem dCi tatsächlich so?

      ----------------------------
      Pulsar 1,2 DIG-T Tekna, force-red, Standheizung, EZ 6/2015

    • Die Fahrt von 40km hat einen Verbrauch von 5.0L / 130km/h Autobahn mit je 2km Auf und Abfahrt (50kmh) ergeben.
      Die Strecke war hügelig. Vorher ~5,9L.

      Im Vergleich zu vorher sind Schaltvorgänge des Thermostats erkennbar (mit der APP DashCommand). Bei >81°C fällt die Temperatur auf 76°C ab und heizt dann wieder auf.
      Montiert sind 17" Winterreifen, Ausstattung Tekna.

      Wenn ich das nächste mal fahre, tank ich voll und schau mal ob ich über 600km mit einem Tank komme.
      Das war im letzten halben Jahr mein Richtwert. Das wird dann Aussagekräftiger

    • pulsi70 schrieb:

      Das mit den zwei Kreisen ist, so glaube ich, bei allen Verbrennungsmotoren so.
      Der kleine (ohne den Kühler) sorgt dafür, dass der Motor schnell warm wird, dann schaltet das Thermostat allmählich den Kühler dazu. (großer Kreis)

      Ich kann mir nicht vorstellen, dass nach 20 oder 30 Minuten Fahrt dein Kühler wirklich noch komplett kalt ist, oder ist das bei deinem dCi tatsächlich so?
      Der Diesel braucht ab Temperaturen unter 10 Grad locker mal 10 bis 15 Minuten damit die Temperaturanzeige in der Mitte ist, was aber die Zeit stark verkürzt wenn man die Lüftg am Anfang ausschaltet.
      :thumbsup: Einmal Nissan immer Nissan :thumbsup:

      :evil: Nissan Pulsar Grau 1.5 Diesel Tekna :evil: