E Satz Original Anhängerkupplung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E Satz Original Anhängerkupplung

      War heute mit meinem Anhänger beim TÜV und durchgefallen . Da Brems/Fahr und kenzeichen beleuchtung nicht gingen . Getestet wurde bei mir am Wagen . Dürfte 41 € zahlen und wieder nach Hause . Bin dann zu meinen :D und der hat festgestellt, das der Anhänger Funktioniert und das Problem an meinen E Satz liegt . Der Wagen ist nun 2 Jahre alt und Anhänger Betrieb wenn 2 x im Jahr . Weiß einer ob das evtl. Noch als Garantie Fall läuft , da Nissan ja auf Original ersatzteile bis 3 Jahre Garantie gibt .

      ""
    • Ihr habt's gut :) . Bei meinem Pulsar gibt es gar keine Möglichkeit eines Einbaus. Eingetragene Anhängelast 0,0 kg. Scheint daran zu liegen, dass ich einen Automatik habe. Mein letzter Qashqai mit gleicher Motorisierung und ebenfalls Automatik hatte wenigstens 700 kg Zuglast eingetragen. Jetzt kann ich nicht einmal meinen Fahrradträger für eine AHK verwenden ;( . Hatte ich vor dem Kauf leider nicht im Fokus. Oder kennt ihr einen Weg, doch eine AHK einbauen zu lassen?





      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Pulsar 1,2 DIG-T, Automatik, Bj. 2018
      ex. Serena, ex Primera, ex Qashqai (3x), ex Note

    • Moin moin,

      technisch ist der Einbau ja kein Problem, da die Karosserien ja identisch sind.
      Du darfst dann halt nur deinen Fahrradträger auf die AHK montieren und keinen Anhänger ziehen.

      Der Leaf darf als E-Auto auch keine Last ziehen, aber eine AHK gibt es trotzdem - aber eben nur freigegeben für einen Fahrradträger.

      Gruß Jörg

      ----------------------------
      Pulsar 1,2 DIG-T Tekna, force-red, Standheizung, EZ 6/2015

    • Copyright... :whistling:

      Aber inhaltlich hast Du Recht, eigentlich sollte der CVT-Pulsar auch Hänger ziehen dürfen. Astrovoyager, ist deiner ein Reeimport, dass da bei der Zulassung evtl. was schief gegangen ist?! Sind auf dem Typenschild an der B-Säule keine Angaben zu Anhängelasten?

      Pulsar C13 1.2 DIG-T acenta mit Technology-Paket Bj. 2015
      ex Almera N16 1.5 acenta plus mit Style-Paket Bj. 2006
      ex Micra K11 1.0 Bj. 1998

      www.seenotretter.de
    • Hallo zusammen,

      vielen Dank für Eure Rückmeldungen :D . Jetzt habe ich noch einmal das letzte Pulsar-Prospekt vom April 2018 rausgekramt. Und da habt ihr Recht.
      Was mich ehrlich freut, denn mein Automatik-Pulsar darf 500 kg gebremst und ungebremst ziehen :D . Aber wo war ichmit meinen Augen ;( ? Alle anderen Pulsar liegen bei 1.200 kg gebremst bzw.
      632/672/685 kg ungebremst je nach Typ. Auch in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 steht unter Q1 und Q2 500 kg. Tiefes Aufatmen.
      Allerdings konnte ich im ATU-Katalog keine AHK finden. Nur tut es eine AHK alleine nicht, sondern auch ein Elektrosatz ist fällig. Und der ist beim freundlichen
      im Gesamtpaket nicht billig.
      Vielen Dank allen Antwortern!

    • Ich versteh die Vorbehalte ;) . Aber bei meinem habe ich gute Erfahrungen machen können und meine freundliche Werkstatt ist leider ziemlich weit weg und mit dem ÖPNV äußerst schlecht zu erreichen. Vielleicht ändert sich das auch wieder, wenn Renault und Nissan ihre Kooperation wieder aufnehmen.

    • Moin,

      also hier wäre eine passende AHK mit fahrzeugspezifischem E-Satz:

      kupplung.de/anhaengerkupplung/…3ac7af1d&actcontrol=alist

      Bei unserem Juke habe ich 2016 auch selbst die Kupplung mit E-Satz besorgt und meine (freie ) Werkstatt hat sie dann eingebaut.

      Gruß Jörg

      ----------------------------
      Pulsar 1,2 DIG-T Tekna, force-red, Standheizung, EZ 6/2015