System findet meine RDKS-Sensoren nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • System findet meine RDKS-Sensoren nicht

      Hallo liebe Forenmitglieder,

      habe mir neue Winterreifen incl. Stahlfelgen zugelegt.
      Bin schon einigen KM gefahren, aber die Sensoren werden nicht erkannt.

      Ich hofffe, ich habe jetzt nicht die falschen Sensoren in den Felgen :huh:
      Auf dem Lieferschein steht folgendes:
      Artikel: Stahlfelgen mit Winterreifen (LK 5 x 114.30 x 66.00) RDKS HUF Typ:2
      Nissan PULSAR 1.5 DCI C 13 1461ccm 81 kW 10.2014-
      RDKS
      Stückzahl: 4
      Anlern-Information: Anlern-Fahrt / neue Sensor-ID wird automatisch angelernt

      Hat da schon jemand Erfahrungen mit gemacht?

      LG
      Der_Berni

      ""
      NISSAN Pulsar Acenta LAUNCH 1,5 dCi 81kW/110 PS * weiß, Vorführwagen 15.000km
      :D NISSAN-Fahrer mit NOTE 1,4 -Erfahrung :thumbsup:
    • In dem Reifendruck-Menü (erreichbar über die linke Wipptaste am Lenkrad) gibts die Möglichkeit zum System-Reset, hast Du das schon probiert? Evtl. musst Du das mal machen, da es sich der Beschreibung nach zu urteilen nicht um originale Sensoren von Nissan (= VDO/Continental) handelt...

      Pulsar C13 1.2 DIG-T acenta mit Technology-Paket Bj. 2015
      ex Almera N16 1.5 acenta plus mit Style-Paket Bj. 2006
      ex Micra K11 1.0 Bj. 1998

      www.seenotretter.de
    • Ich hatte mal selbe Problem mit originalen Sensoren nach Tausch von Winter auf Sommer Reifen, Reset im Menü hat nichts gebracht, musste bei Nissan gemacht werden. War irgend eine Störung.

      Hatte auch Tipp von Nissan Service Techniker bekommen, Batterie für paar Minuten abklemmen, soll einige Störungen (löschen)

    • Unikat schrieb:

      Ich hatte mal selbe Problem mit originalen Sensoren nach Tausch von Winter auf Sommer Reifen, Reset im Menü hat nichts gebracht, musste bei Nissan gemacht werden. War irgend eine Störung.

      Hatte auch Tipp von Nissan Service Techniker bekommen, Batterie für paar Minuten abklemmen, soll einige Störungen (löschen)
      Auch wenn Unikat nicht mehr hier angemeldet ist, so ist es vielleicht doch mal für den einen oder anderen User interessant:

      Batterie abklemmen bringt bei dem Problem mit den nicht erkannten Sensoren nichts.
      Gestern die Sommerfelgen mit neuen Reifen und neuen VDO-(=Original-)Sensoren aufgezogen, im Display wird an jedem Rad nur --- angezeigt und die Reifendruckwarnlampe im Tacho leuchtet. :(
      Muss zwar übernächste Woche eh zur Inspektion, trotzdem stört es mich, dass die Leuchte ständig an ist. Bisher hat es immer problemlos funktioniert, wenn neue Sensoren ans Auto gekommen sind. X(
      Pulsar C13 1.2 DIG-T acenta mit Technology-Paket Bj. 2015
      ex Almera N16 1.5 acenta plus mit Style-Paket Bj. 2006
      ex Micra K11 1.0 Bj. 1998

      www.seenotretter.de
    • Reset hatte ich vorm Batterie abklemmen mehrfach gemacht, danach auch noch ein- oder zweimal. Gefahren bin ich seitdem bestimmt 50 - 60 km mit gleichmäßigem Tempo (keine Autobahn oder Landstraße, also alles ~ 50 km/h), Warnlampe geht immer noch nach jedem Start an und es wird nur --- angezeigt.

      Einzige Idee, die ich dazu noch habe: der Verkäufer hatte die Sensoren (neu mit Prüfprotokoll) mit VL, VR, HL und HR markiert, dem hatte ich aber keine große Bedeutung beigemessen und nach der Montage im Reifen waren die eh nicht mehr nachvollziehbar.
      Kann mir aber eigentlich nicht vorstellen, dass die Sensoren nun wirklich nur funktionieren, wenn jedes Rad an der durch die Markierung vorgegebenen Stelle montiert ist. ?(
      Nächsten Montag nach der Inspektion bin ich hoffentlich schlauer.

      Pulsar C13 1.2 DIG-T acenta mit Technology-Paket Bj. 2015
      ex Almera N16 1.5 acenta plus mit Style-Paket Bj. 2006
      ex Micra K11 1.0 Bj. 1998

      www.seenotretter.de
    • Also ich tausche meine Reifen jedes Jahr durch und ich kann dir sagen: Normalerweise ist das kein Problem :) Das System braucht aber etwas, sich an die neuen Positionen zu gewöhnen. Das typische "Einfahren" zeigt die wirklich die ersten Kilometer an den falschen Stellen. Weiß ich weil ich vorne und hinten unterschiedliche Drücke fahre, beim Reifenwechsel den Druck entsprechend anpasse und ein reifen mit höherem druck hinten, der andere vorne angezeigt wurde. Das legt sich aber nach besagten 2-3km.

      Nissan Pulsar 1.6 DIG-T (Schwarz) | N-Connecta + Technologie Pack | LPG/Autogas
    • So, dann hier mal ein Update zu der ganzen Sache:

      Montag zur Inspektion gewesen, Tester hat an zwei Rädern mit Hängen und Würgen und zig mal Versuchen und Warten den Sensor erkannt. An den anderen beiden Rädern kam nur "kein Sensor gefunden".
      Dienstag nochmal (um auszuschließen, dass es evtl. doch am Tester lag) bei einem Reifenhändler deren Tester ausprobiert - keinen Sensor gefunden.

      Daraufhin beim Verkäufer der Sensoren reklamiert. Lapidare Antwort war, dass ich die Sensoren zur Überprüfung zurückschicken sollte, Ersatz könnten Sie mir aber vorab nicht schicken, müsste ich neu bestellen. Klar, so kann man auch Umsatz generieren... Und selbst wenn ich dort neu bestellt hätte, hätte ich mit den neuen Sensoren dasselbe Problem gehabt, denn: die sind gar nicht für Nissan, sondern für Mazda!!!

      Sowas muss man aber immer erst selbst recherchieren! Wenn man das nicht macht, ist man gearscht!

      In diesem Fall hat nämlich nach der Umstellung der Teilenummern durch VDO der Verkäufer seine Artikelstammdaten nicht richtig aktualisiert. Die Nissan-Sensoren hatten bis irgendwann letztes Jahr bei VDO die Teilenummer S180052048Z, nach dieser Nummer hab ich im Shop des Verkäufers auch gesucht und bestellt (genau wie Anfang 2019, als noch alles problemlos geklappt hat). Auf der Rechnung steht die Nummer auch drauf, allerdings jetzt ersetzt durch A2C3112410180.
      Scannen0001.jpg
      Und genau da liegt der Fehler! Die aufgeführte VDO-Nummer A2C3112410180 ist nicht für Nissan, sondern für Mazda. Für Nissan muss es die Nummer A2C8220830480 sein.

      Also, wenn ihr im Netz Sensoren bestellt (in meinem Fall halt welche von VDO), dann immer vor Einbau anhand von Teilenummer und Herstellerliste kontrollieren, ob auch wirklich die richtigen geliefert wurden.

      Pulsar C13 1.2 DIG-T acenta mit Technology-Paket Bj. 2015
      ex Almera N16 1.5 acenta plus mit Style-Paket Bj. 2006
      ex Micra K11 1.0 Bj. 1998

      www.seenotretter.de
    • Hab schon neue bestellt, da der besagte Händler aber so dermaßen flexibel ist natürlich bei einem anderen. Für nächste Woche Donnerstag hab ich einen Termin zum Tausch, dann kriegt der Verkäufer seine falschen Sensoren zurück. In seiner letzten Antwort ist mir eine Erstattung zugesichert worden - handelt sich ja offensichtlich um eine Falschlieferung, ist also auf jeden Fall sein Verschulden.

      Pulsar C13 1.2 DIG-T acenta mit Technology-Paket Bj. 2015
      ex Almera N16 1.5 acenta plus mit Style-Paket Bj. 2006
      ex Micra K11 1.0 Bj. 1998

      www.seenotretter.de
    • Ich hab seit dem Radwechsel auch das Problem, dass kein Sensor mehr erkannt wird und die Warnleuchte dauerhaft brennt.
      Hab allerdings die Räder von hinten nach vorne getauscht. Allerdings hatte ich das die letzten 6 mal auch schon so gemacht.
      Ich werd wohl dann die Woche auch mal zu Nissan fahren um zu schaun woran es liegt. Die Räder werden im Oktober 5 Jahre alt.
      Ich berichte dann.

      -please do not hesitate to contact me via pn in case of technical questions- :rolleyes: