Bremsscheiben und Bremsbeläge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Brembo coated Discline

      Hallo zusammen,
      Da sich so langsam der Wechsel der Scheiben und Belege vorne ankündigt. Schon jemand Erfahrung mit denn Scheiben und Belegen von Brembo gemacht? Preislich liegen die Scheiben und Beläge bei knapp 130€ Nissan Orginal liegen bei knapp 290€.

      ""
      :thumbsup: Einmal Nissan immer Nissan :thumbsup:

      :evil: Nissan Pulsar Grau 1.5 Diesel Tekna :evil:
    • T1X90 schrieb:

      Hallo zusammen,
      Da sich so langsam der Wechsel der Scheiben und Belege vorne ankündigt. Schon jemand Erfahrung mit denn Scheiben und Belegen von Brembo gemacht? Preislich liegen die Scheiben und Beläge bei knapp 130€ Nissan Orginal liegen bei knapp 290€.
      Speziell beim Nissan noch nicht. (Nur die Beläge mit originalen Scheiben) Ansonsten habe ich bei all meinen anderen Fahrzeugen bisher nur gute Erfahrungen gemacht.
    • Brembo sind bei meinen Zs serienmäßig drauf. Hab ich auch wieder verbaut gehabt. Auf den Fahrzeugen funktionieren die wunderbar. Allerdings nicht vergleichbar. Hab beim Pulsar jetzt Jakoparts Scheiben und Beläge an der Vorderachse drauf und bin sehr zufrieden. Hat komplett für die VA 219,23 (inkl. Steuer) gekostet bei Nissan direkt.

      Kosten die Brembos wirklich nochmal fast 100€ weniger oder war das der Preis für eine Scheibe und den Belagsatz? Da muss man aufpassen, hatte schon häufiger den Fall, dass Kunden meinten, im Internet sind die Bremsscheiben viel billiger, bis aufgefallen ist, dass die Preise pro Scheibe sind und nicht pro Paar wie bei den Belägen.

      EDIT: Ok, hab eben online eine Brembo Scheibe für 42€ gefunden. Die günstigsten für 30€ pro Scheibe. Kann ich ja fast nicht glauben. Ein Hurra auf das Internet. Wenn irgendwann das Internet noch Autos reparieren kann würde mir das gar nichts ausmachen... wovon soll die kleine Werkstatt noch leben...

      -please do not hesitate to contact me via pn in case of technical questions- :rolleyes:

    • Servus,

      wahr mit meinem Pulsar 1.6 grad in der Nissan Werkstatt zur dritten Inspektion +TÜV neu machen hat mich Gesamt 365€ mit Pollenfilter gekostet, plus nochmals Extra 155€ für neue Bremsbeläge vorne.

      Wahr vor 4 Monaten Dezember Winter schon mal in dort in der Werkstatt weil die Handbremse oft Fest wahr.

      Kennt ja sicher jeder diese Geräusch beim Anfahren wen die Bremse sich mit einem Knack löst.

      Da wurde damals der Pulsar kurz auf die Bühne genommen etwas geruckelt und geschaut und mir wurde gesagt das passt alles ist vielleicht nur etwa Dreck drin.

      Jetzt wie gesagt Bremsbeläge vorne fällig und ich bin beleibe nicht der sportlichste Fahrer fahre aber immer sehr zügig, und und unter 110 auf freier Landstraße ist so nicht mein Ding ^^ auf meinem Letzten BMW E46 320i Sechszylinder hielten Bremsen und Scheiben vorne jeweils 90.000 km bevor was raus musste.

      Wollten für Komplett Tausch 455€ Extra haben (HERTH+BUSS JAKOPARTS)

      Habe jetzt nur Beläge neu machen lassen wegen TÜV und weil schon alles zerlegt auf der Bühne stand.

      Bin das nächste mal auf jeden Fall bei meiner alten freien Werkstatt wieder zuhause.

      Inspektion ja nur beim Händler machen lassen das wen was sein sollte es noch auf Garantie gehen würde für TÜV.

      Habe mir nachträglich ein Angebot von meiner freien Werkstatt machen lassen ,muss dazu sagen Land- nicht Stadt Werkstatt.

      Brembo Scheiben plus Beläge ebenfalls Brembo und Arbeit 320€ mit Steuer.

      Grad beim schreiben hier Anruf bekommen soll vobeikommen wen Zeit machen noch ein neues Navi Update oben drauf für Bremsen.

      Da meiner nicht im Kostenlosen Karten Update Programm ist finde ich das sehr nett :) .

      Grüße an alle da draußen :thumbsup::thumbup:

    • Bei unserem Pulsar sind nach knapp 54tkm auch die Bremsen fällig.

      Vorne Scheiben und Beläge und hinten nur die Beläge für 320€ komplett...da kann man nicht meckern...ist aber auch eine freie Werkstatt "auf dem Lande"...

      Schivas schrieb:

      Wahr vor 4 Monaten Dezember Winter schon mal in dort in der Werkstatt weil die Handbremse oft Fest wahr.

      Das liegt häufig daran, dass die Handbremse, die ja beim Pulsar eine separate Trommelbremse ist, einfach das Gammeln anfängt, da sie ja normalerweise nur im Stand genutzt wird.

      Besser ist es, einmal pro Woche die Handbremse kurz beim Fahren zu nutzen (natürlich nur, wenn es hinter einem frei ist!); dann bleibt alles schön sauber, weil vorhandener Rost aus den Trommeln geschliffen wird und so auch die Reibwerte der Bremse gut bleiben (wichtig beim TÜV).

      Bei unserem Juke hatte die Werkstatt während der Garantie die Trommelbremse auf, weil es komische Schlaggeräusche beim Anziehen gab (war aber alles i.O.) - der Werkstattmeister meinte, so eine saubere Bremse hätte er nach fast drei Jahren noch nie gesehen, da die dann häufig schon verrostet sind - habe ihm dann gesagt, dass sie einmal pro Woche kurz während der Fahrt genutzt wird... :thumbup:

      Gruß Jörg

      ----------------------------
      Pulsar 1,2 DIG-T Tekna, force-red, Standheizung, EZ 6/2015

    • Hallo zusammen, Die Bremsen com Pulsar sollten eigentlich akustisch warnen. Hab aktuell das Phänomen, Wenn ich etwas härter Bremse die Bremsleuchte an geht (Leuchte für gezogene Handbremse). Ein Fehlermeldung erscheint im Display nicht. Hat da jemand Erfahrung?

      :thumbsup: Einmal Nissan immer Nissan :thumbsup:

      :evil: Nissan Pulsar Grau 1.5 Diesel Tekna :evil: