Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 60.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Auch ich kenne die Geräusche nicht. Beim zweiten tue ich mich auch schwer mit dem Nachvollziehen. Bei welchen Drehzahlen passiert das mit dem merkwürdigen Geräusch? Deine Beobachtung des "Runterschaltens" (= kurzzeitige Drehzahlerhöhung) beim Beschleunigen kenne ich nur, wenn man beim Beschleunigen auf über ca. 60 km/h unter ca. 2000 bis 2200 Touren bleibt / kommt. Hält man die Nadel darüber, gibt es diesen einmaligen "Schluckauf" nicht. Beim Verzögern geht das natürlich nicht. Dass das Getrieb…

  • Auto lässt sich nicht abschließen

    Uli - - Elektrik & Beleuchtung

    Beitrag

    Kennt jemand den umgekehrten Fall: Man kommt mitten in der Nacht auf einem großen, unbeleuchteten, einsamen Parkplatz zum Auto zurück und das Teil lässt sich weder keyless (weder Türen noch Heckklappe) noch per Fernbedienung öffnen? Wir sind mehrfach ums Auto rum, haben es immer wieder versucht und hatten schon geglaubt, das ist ein anderer Wagen. Erst nachdem ich den richtigen Schlüssel rauspfriemeln wollte und meine Frau es zum x-ten Male probierte, reagierte der Pulsar plötzlich auf die Fern…

  • Zitat von T1X90: „Zum Thema Ersatzwagen! Hast du das Auto über die Nissan Hotline abschleppen lassen? Oder hast du Privat den ADAC angerufen? Den solange dein Fahrzeug die Wartung bei einer Nissan Vertragswerkstatt bekommt, hast du eine Mobilitätsgarantie Inc. Leihwagen. “ Hört sich gut an, sieht in Wirklichkeit aber leider nicht so toll aus: nissan.de/content/dam/Nissan/d…ance-internet-2016-de.pdf nissan.de/kunden/nissan-kundenversprechen/agb.html

  • Zitat von pulsi70: „ Hoffe, dass die Sollwerte beim nächsten Update auch tatsächlich eingepflegt werden, dann hat sich das ja erlefigt. “ Es hat nicht geholfen, dass du gehofft hast. Ich habe letztens beim TÜV genau dasselbe erlebt.

  • Zitat von Uli: „Mein Pulsar (1.2 DIGT mit Automatik) war jetzt das erste Mal beim TÜV. HU kein Problem, aber bei der AU ist er durchgerauscht, irgendein Fehler mit einem Sensor für die Drehzahlregelung, wie der Prüfer erklärte. “ Es hat sich herausgestellt, dass nichts defekt ist, sondern der TÜV nicht richtig gemessen hat. ' meine mich zu erinnern, dass hier im Forum schon mal jemand etwas ähnliches berichtet hat. Mal gucken, was der TÜV zu den Kosten für die angeordnete Nachprüfung sagt.

  • Meine Erfahrungen mit Carglass

    Uli - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Das war nicht die Aussage von Carglas, sondern die Aussage einer Vertragswerkstatt für Nissan, Toyota, Peugeot, ....

  • Meine Erfahrungen mit Carglass

    Uli - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Mal 'ne kurze Info dazu: Das Problem mit nicht haltenden Dichtungen ist bei (Nissan-) Werkstätten mehr als bekannt. Bei Pulsar und Qaschqai sind die beiden Lippen, die die Scheibe in die "Zange" nehmen, sehr schmal. Ich habe heute zum Vergleich eine Dichtung von Toyota gezeigt bekommen, da ist deutlich mehr Material dran. In Folge der schmalen Dichtungslippen löst sich das Ganze schneller als bei einer breiteren Dichtung, wenn die Verklebung der Dichtung mit Scheibe und Karroserie nicht super a…

  • Meine Erfahrungen mit Carglass

    Uli - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von hardcoded: „Beim Regensensor kann ich die Probleme von Carglass noch verstehen. “ Ich nicht. Unter dem eigentlichen Sensor befindet sich teilw. das Gel, mit dem das ganze Modul an der Scheibe fixiert wird. Das ist einfach nur handwerklicher Pfusch.

  • Meine Erfahrungen mit Carglass

    Uli - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Jakobo: „Das, mit dem Scheibenwischer habe ich auch manchmal. Ist aber ziemlich selten. Da muss nur ein, zwei Tropfen auf die Scheibe kommen und die Automatik wird ausgelöst. “ Nein, hast du nicht. Der Scheibenwischer ging immer wieder an, auch wenn es absolut staubtrocken war.

  • Meine Erfahrungen mit Carglass

    Uli - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Wie an anderer Stelle erzählt hatte mein Pulsar letztes Jahr im Oktober einen Steinschlag in der Frontscheibe. Aus div. Gründen - u.a. Versicherung mit Werkstattbindung - habe ich die Scheibe bei Carglass austauschen lassen. Was kam danach? Nach ein paar Tagen musste ich nochmal hin, weil der Regensensor nicht richtig funktionierte und den Scheibenwischer bei strahlendem Sonnenschein gerne mal laufen lies. Weil das auch danach nicht 100%ig okay war, wurde der Sensor bei einem anderen Werkstattb…

  • Mein Pulsar (1.2 DIGT mit Automatik) war jetzt das erste Mal beim TÜV. HU kein Problem, aber bei der AU ist er durchgerauscht, irgendein Fehler mit einem Sensor für die Drehzahlregelung, wie der Prüfer erklärte. Weiß jemand, ab wann die 3 Jahre Garantiezeit beginnt zu laufen: Ab der Erstzulassung oder ab Erwerb? Habe eine Tageszulassung, der Wagen stand fünf Monate lang rum, bis ich ihn bekam, und die Erstzulassung ist leider ein paar Wochen länger her als 3 Jahre. Zu meinen Erfahrungen mit Car…

  • Der Außenspiegel ist ohne Kamera. Interessant ist, dass je nach Werkstatt der Preis für den Spiegel etwas variiert und die veranschlagte Einbauzeit noch mehr - von wegen, ist alles normiert und von Nissan vorgegeben ....

  • Kurzes Update: Es ist doch mehr kaputt gegangen, als nur die Verkleidung des Spiegels. Darf also den ganzen Spiegel tauschen lassen. Der komplette Spiegel (inkl.Lackierung) kostet 450,- Euro, der Austausch nur 50,- Euro. Dafür mache ich es nicht selber.

  • Moin! Meine schlechter fahrende Hälfte war heute Morgen unaufmerksam und deshalb etwas weit rechts unterwegs . Die Verkleidung vom Außenspiegel hat es dabei zerrissen, inkl. des Blinkerglases. Das Zeug liegt jetzt im Pulsar, sieht auf den ersten Blick aus, als könnte es in die Mülltonne. Ist der Einbau der Teile auch für einen Menschen mit zwei linken Händen einfach zu bewerkstelligen? Sind die im Web angebotenen Kappen inkl. des Blinkerglases? Gibt es irgendwo so etwas wie eine Zeichnung / Anl…

  • Gestern und heute ausprobiert: Die AUTO-Taste hat bei meinem Pulsar keinerlei Einfluß auf Frischluft / Umluft und nach Einschalten der Zündung ist wieder die Einstellung aktiv, die beim Ausschalten aktiv war. Alles andere würde ich als ungewöhnlich und "blöd" ansehen, die AUTOmatik soll nur die "Ausgabe" der Luft beeinflussen (Stärke, Temperatur) und nicht den "Eingang".

  • @ka2408: Worin unterscheiden sich die Scheiben? Auf der Rechnung steht eine Nissan-Scheibe und in der Werkstatt stand ein Nissan-Karton, als ich den Pulsar abgab. Über eine Woche Warten war für mich keine Option, ich kann auf den Wagen wg. Umzug momentan nicht verzichten und mit den Rissen war Fahren nicht mehr möglich.

  • Die Frontscheibe meines Pulsars ist einem Steinschlag erlegen. Bei den drei Nissan-Werkstätten in der Gegend sollte ich min. eine Woche auf den Austausch warten, bei Carglass ging das innerhalb von 48 Stunden. Leider bekommen die den Schweibenwischer-Sensor trotz zweimaligem Programmieren nicht vernünftig eingestellt. Ab und an wischt der Scheibenwischer einmal über die Scheibe, obwohl es draußen furztrocken ist. Auffällig ist, dass das häufiger passiert, je heller es draußen ist. Bei trübem We…

  • Fehler bei neuem Motor

    Uli - - Motor, Getriebe & Auspuff

    Beitrag

    Zitat von nellymops: „Die meisten von uns werden doch sicherlich deutlich weniger bezahlt haben für ihre Pulsar, als die UVP? Da müsste man den Wertverlust natürlich in Relation setzen... “ Davon gehe ich fest aus, nicht nur für Pulsare oder Nissans, sondern generell. Als ich vor zwei Jahren nach einem neuen Wagen suchte, habe ich mehrere Monate intensiv nach einem Gebrauchtwagen geguckt (kein Pulsar). Meine Erfahrung: Die Preisangaben von Schwacke und Co. - x% nach y Jahren - beziehen sich auf…

  • Zitat von Hojo: „Zitat von Uli: „bei Werkstatt mit bestem billigstem Angebot Termin vereinbart und Auto hingebracht “ so müsste der Satz wohl lauten “ Nicht so ganz, mir war z.b. auch wichtig an welchen Tagen und Uhrzeiten ich den Wagen hinbringen und wieder abholen kann. Auch liegt die gewählte Werkstatt für mich demnächst in Fussnähe. Aber hinterher ist man halt immer schlauer. Das teuerste Angebot war übrigens von dem Laden, mit dem ich schon mal schlechte Erfahrungen gemacht hatte. Da wäre …

  • Meiner war jetzt auch bei der 2.Inspektion. Die Geschichte in Stichworten: - bei drei Werkstätten Kostenvoranschlag und mögliche Termine angefragt - Angebote liegen zwischen 330 Euro und 380 Euro - bei Werkstatt mit bestem Angebot Termin vereinbart und Auto hingebracht - bei der Annahme wird mir ein Auftrag für die 3.Inspektion vorgelegt - auf meinen Hinweis bekomme ich die Antwort, die 2.Inspektion gäbe es für den Preis nicht, da wäre nix dran zu machen - eine Kopie des mir zugesendeten Angebo…