Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 58.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • nö, man muss in kurvenfahrten nicht unbedingt ein mahlendes geräusch hören. hatte schon einige radlager in der werkstatt und nicht jedes hat in kurvenfahrten andere geräusche von sich gegeben als bei geradeausfahrt. wie gesagt, radlager ist auch nach geringer laufleistung keine seltenheit. getriebe/ausgleichsgetriebe schon eher

  • Zitat von pulsi70: „wenn ja, liegt es nicht am Motor, sondern an anderer Stelle, z.B. Radlager (bei der Laufleistung allerdings eher unwahrscheinlich). “ unwahrscheinlich aber möglich. grade die micra k13 hatten hinten reihenweise defekte radlager. kann schon vorkommen das eins nach 30k aufgibt und geräusche macht. zum "heulen" und "dröhnen" würds passen

  • Klappern, Knarzen und sonstige Geräusche

    Odin86 - - Interieur

    Beitrag

    naja auf der "beifahrerseite" sitzt ja die steuerkette welche bei dem motor durchaus geräusche verursacht

  • Bremsscheiben und Bremsbeläge

    Odin86 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    auslesen lassen. evtl steuergerät. gibts beim QQ häufiger mal

  • jop, k9k reihenweise die glühkerzen.

  • ... oder mal bei renautl nach dem ersatzteil fragen. ist ja ein renault motor

  • Zitat von Jakobo: „Bei mir ist wohl die Klimaanlage defekt und da keine Garantie mehr besteht, geht zum freien Händler in der Nähe. Ob es unter Garantie käme, ist noch eine andere Frage. “ Ich würde damit zum Nissan Händler gehen und nach Kulanz vom Hersteller fragen. Gerade die Klimakondensatoren gehen relativ gerne kaputt durch Materialfehler. Zwar eher beim Qashqai aber versuchen würd ichs trotzdem.

  • 98.000 runter und auch keine Mängel. Nichtmal die 1. Bremsklötze hinten waren runter. Einzig die AU erwieß sich als problematisch, da im AU-Tester nicht hinterlegt war, dass einige der ersten 1,2er Motoren Breitbandsonden anstatt Sprungsonden verbaut haben (oder umgekehrt, weiss nicht mehr so genau)

  • Evtl der Riemen, wenn er eine gewisse Temperatur erreicht hat.

  • Defektes Domlager nach 22.000 km

    Odin86 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Jo, bei mir waren die Domlager auch nach ca 40.000km hinne. Beide. Lief anstandslos über Garantie.

  • Zitat von P10-SR20Di: „Daß der 1.2 per se ein schlechter Motor sei, glaube ich nicht. Mehrere Bekannte fahren ihn ohne Probleme in Pulsar / Juke / Renault. “ Seit 2016 über 20 getauschte Motoren in einer kleinen 10 Mann Provinz-Nissanwerkstatt sagen was anderes In anderen Nissanwerkstätten wirds sicher nicht anders aussehen.

  • Zitat von pulsi70: „Zitat von Pulsar78: „Die Batterie ist ziemlich schwach, deshalb erschien bei mir schon nach 12t km die Fehlermeldung Leerlauf/Systemfehler. Hat mit der Start Stopp Automatik zu tun. Zapft die Batterie ziemlich an. “ Der Grund für die defekten Batterien ist nicht die Start-Stop-Automatik! Es wurden in Pulsar (und Juke) über einen längeren Zeitraum Akkus vom ital. Herrsteller FIAMM eingebaut, die fehlerhaft waren; die meisten von ihnen sind bereits während der ersten zwei Jahr…

  • Klemme 15

    Odin86 - - Elektrik & Beleuchtung

    Beitrag

    Zitat von P10-SR20Di: „In Tests wurde die Wirksamkeit rein akustischer Marderscheuchen in Frage gestellt - einige Marder würden sich daran gewöhnen. “ Bei uns sind die Dinger durch die Bank wirkungslos. Grade die dicken Ladeluftschläuche beim 1,2er werden regelmässig durchlöchert. Ob mit oder ohne Piepser.

  • Ohne Filter und mit stinknormalen Wasser bisher 80.000 Km ohne Probleme

  • Abdeckung Handbremshebel ausbauen?

    Odin86 - - Interieur

    Beitrag

    Falls du die Abdeckung doch nochmal runter haben willst, Armlehne hochklappen und die Abdeckung nur nach oben abziehen. Die ist nur eingeklippt ( geclipst, geclippst ? keine Ahnung )

  • Fehler bei neuem Motor

    Odin86 - - Motor, Getriebe & Auspuff

    Beitrag

    Zitat von ka2408: „Anderseits bedeutet: Leelauf ! Stopp ! Systemfehler ! rechts ran und Auto aus ! “ "Leerlaufstopp Systemfehler", heisst nix anderes, als das Stop/Start derzeit nicht funktioniert. Der Fehler kommt schon, wenn die Batterie ein bisschen mau ist. Das wäre für mich kein Grund während der Fahrt rechts ran zu fahren und Motor aus zu machen. Und nein die Werkstatt muss nicht gleich scheisse gebaut haben. Alles was scheisse ist, ist dieser Motor.

  • Fehler bei neuem Motor

    Odin86 - - Motor, Getriebe & Auspuff

    Beitrag

    Zitat von flordieter: „Die Meldung (allerdings mit Start-Stopp) wird hier im Forum ja mehrfach beschrieben mit Batterieproblemen usw. Aber nie mit Notlauf-Fahrverhalten. “ Diese Meldung kommt so gut wie immer wenn ein Fehler im Motorsteuergerät vorliegt. Dem also eher weniger Beachtung schenken, solange der andere Fehler, der für das Motorruckeln verantwortlich ist, nicht behoben ist.

  • Zitat von Dumbledore: „Die 1.2er leiden unter Ölverdünnung, was zur Folge hat das die Zylinder einlaufen und die Ventile etc. verkoken. Bekanntes Problem und keine Seltenheit. Wir hatten in einem Jahr ca. 10-12 solcher Motorschäden allerdings Modell übergreifend im J11 und C13. “ Nicht nur Ölverdünnung, sondern auch Ölverbrennung. Gegen beides gibts ja ne Software Dazu noch defekte Kettenspanner und lange Steuerketten. Wir sind diese Woche beim 14. Motorschaden.

  • Interessant ist auch, dass die Lambdawerte oft nicht hinhauen, weil 2014 bis Anfang 2015 Sprungsonden statt Breitbandsonden (oder umgekehrt?) verbaut waren. Ich meine gelesen zu haben beim Pulsar, vll auch QQ. Lustig ist es auch beim QQ 1,2 L Automatik. Einige Daten werden ja per OBD-Steckdose abgerufen, unter anderem auch die Leerlaufdrehzahl. Bei unserem AU-Geräte-Hersteller liegt dort die Leerlaufdrehzahl bei 16.000

  • Wir haben auch ständig Probleme mit den Motoren. Sowohl QQ als auch Pulsar (Juke merkwürdigerweise nicht?). Die Daten sind nicht nur beim TÜV Rheinland fehlerhaft sondern auch bei anderen Herstellern für AU-Geräte.