Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 205.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von T1X90: „ Einbau würde ich bei der Inspektion machen “ Moin moin! Bei meiner Werkstatt kann ich zwar mein Öl mitbringen, dann ist aber Schluss.. Freu dich, dass das Mitbringen von solchen Teilen geht, denn die Werkstatt muss für die Arbeit Gewährleistung geben und daher lehnen sie i.d.R. "Fremdteile" ab, da es im Falle eines Falles schwierig wird, zwischen Material und Arbeitsleistung als Verursacher zu unterscheiden. Ich habe in der Vergangenheit auch oft bei Kfzteile24.de bestellt un…

  • Reifenwechsel

    pulsi70 - - Reifen & Felgen

    Beitrag

    Ja, etwas genauer wäre schon besser gewesen. Ich gehe aber mal davon aus, dass bei 30% Restkapazität kein OK mehr gekommen wäre... Schauen wir mal, wie es weiter geht...

  • Reifenwechsel

    pulsi70 - - Reifen & Felgen

    Beitrag

    Das kann schon sein, glaube aber eher, dass es im Sensor eine Spannungsmessung der Batterie gibt und abhängig von der Spannungshöhe gibt es ein "OK" oder ein "LOW". Das Gerät wurde direkt an den Sensor gehalten und ob man auf der geringen Distanz so feine Unterschiede in der Signalstärke messen kann, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, aber möglich ist es... Hauptsache, ich habe jetzt Klarheit über den momentanen Zustand der Batterien...

  • Reifenwechsel

    pulsi70 - - Reifen & Felgen

    Beitrag

    Zitat von Dumbledore: „Zitat von pulsi70: „Habe mir dazu auch schon meine Gedanken gemacht...Brauche diesen Winter wohl noch neue Reifen und die Sensoren haben dann fast fünf Jahre auf dem Buckel... Soweit ich weiß kann man mit dem Gerät, mit dem man neue Sensoren am Fahrzeug anlernt, auch den Ladezustand der Batterie abrufen. Wenn die neuen Reifen fällig werden, werde ich mal bei meiner Hauswerkstatt fragen, ob die mir im Vorfeld gegen einen Obulus in die Kaffeekasse mal den Ladezustand ausles…

  • Moin moin! Schließe mich deinen Ausführungen an! Musste das dieses Jahr auch erstmals selber machen und habe ebenso geflucht...bei unserem Juke kann man zumindest noch einigermaßen sehen, was man macht, denn da sitzt der (baugleiche) Kasten etwas tiefer. In der (englischsprachigen) Reparaturanleitung des Juke steht auch, man solle dafür das Handschuhfach und die untere Verkleidung ausbauen... Man sollte auch, soweit man das im "Blindflug" hinbekommt, mal den Staubsauger vor die Filteröffnung ha…

  • Reifenwechsel

    pulsi70 - - Reifen & Felgen

    Beitrag

    Vielleicht war ja diese Aktion von der Werkstatt komplett überflüssig und es ist so, wie du schreibst. Hatte das eben damals beobachtet mit dem Gerät...aber da gibt es halt unterschiedliche Berichte über das Verfahren. Aber mit dem Gerät kann man den Ladezustand der Batterie kontrollieren und darum ging es ja in meinem Beitrag...ob man besser gleich neue Sensoren beim Reifenwechsel einbaut...bei YouTube gibt es auch ein Video, in dem jemand die Batterie im Sensor wechselt...

  • Reifenwechsel

    pulsi70 - - Reifen & Felgen

    Beitrag

    Nun ja, es gibt da verschiedene Informationen, wie das bei komplett neuen Sensoren funktioniert. Nach dem Radwechsel geht das automatisch, da hast du Recht...aber wenn man den Sensor erneuert, muss man den einmal auf das Fahrzeug programmieren und dazu braucht man ein entsprechendes Gerät. Meinte ein solches Gerät, das man in den Werkstätten (z.B. in meiner Nissan-Werkstatt) häufig finden kann: ebay.de/itm/Autel-TS401-RDKS-A…wiEldeP4k&redirect=mobile Als ich damals beim Freundlichen die Winterr…

  • Reifenwechsel

    pulsi70 - - Reifen & Felgen

    Beitrag

    Zitat von knama: „Vor dem nächsten Wechsel auf SR müssen die alle neu, hat schon jemand Langzeiterfahrungen mit der Lebensdauer der Batterien in den RDKS-Sensoren? Hab mal was von 5-7 Jahren gelesen, bezieht sich das auf ganzjährige Nutzung?! Die Sensoren in den Sommerfelgen sind jetzt vier Sommer gelaufen und ich frag mich, ob ich besser neue montieren lasse oder ob die noch nen Satz Reifen halten? “ Habe mir dazu auch schon meine Gedanken gemacht... Brauche diesen Winter wohl noch neue Reifen…

  • Ja, so ist es! Habe bisher einmal ein defektes Radlager erlebt (Vorderachse) und das gab mahlende Geräusche in der Kurve. In der Kurve wird ja das kurvenäußere Rad durch das Einfedern stärker belastet und es macht dann Gräusche, wenn das Lager defekt ist. Heulende Geräusche kommen meiner Meinung nach wohl doch eher vom Getriebe/Ausgleichsgetriebe... Gruß Jörg

  • Moin moin! Um erstmal zu klären, ob es überhaupt vom Motor kommt, bei 50 km/h auskuppeln und lauschen, ob das Geräusch noch da ist...wenn ja, liegt es nicht am Motor, sondern an anderer Stelle, z.B. Radlager (bei der Laufleistung allerdings eher unwahrscheinlich). Gruß Jörg

  • Komisches "knallen" aus den Radkästen

    pulsi70 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Moin moin! Danke für den Tipp. Bei unserem Pulsar haben wir auch ein Geräusch vorne links. Hatte das wackelige Ansaugrohr des Luftfilters in Verdacht, bekam es aber nicht in den Griff. Vom Klang her war ich immer der Meinung, dass es ein "Kunststoff-Klappern" ist...jetzt werde ich beim Radwechsel zum Winter da mal schauen... Gruß Jörg

  • Reifenwechsel

    pulsi70 - - Reifen & Felgen

    Beitrag

    Moin moin, da wir neben dem Pulsar auch einen Juke (Tekna) vor der Tür stehen haben, kann ich sagen, dass der Juke andere Refendimensionen montiert hat, als der Pulsar: Sommer: 215/55 R 17 Wintter: 205/60 R16 Wie das mit dem Abrollumfang aussieht, habe ich nicht ausgerechnet, aber im Zweifelsfall müssen diese Reifen eingetragen werden, wenn diese Größen nicth drinstehen... Gruß Jörg

  • Update: Habe nochmals den Sachbearbeitervom TÜV Süd wegen des scheinbar immer noch bestehenden Problems angeschrieben... Er hat mir heute geantwortet und einen Screenshot der aktuellen Sollwerte des Pulsar 1,2 übermittelt: Da steht jetzt für Lambda-Sollwert 0,97 bis 1,03 und nicht mehr wie damals 1,000 bis 1,006! Keine Ahnung, warum das bei @Uli immer noch Probleme gab Gruß Jörg

  • ...man hätte wohl auch schreiben können: 44.000 km oder 44 tkm ... aber 44 Mm ("Megameter") klingt ja mal etwas ungewöhnlicher.... Wer's braucht.... Gruß Jörg

  • Ab in den Urlaub...

    pulsi70 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Moin moin, ich habe neben den Ersatzsicherungen zudem noch ein paar Ersatzlampen an Bord (Blinker, Brems- und Begrenzungslicht, siwie Abblendlicht, wenn nicht wie bei mir LED)... Ansonsten alles gesagt. Schönen (staufreien) Urlaub! Gruß Jörg

  • Na toll... Da fragt man sich wirklich, warum man sich um eine Aktualisierung bemüht...mal sehen, ob ich dem TÜV nochmals schreibe... Man hat ja sonst nichts zu tun...

  • Moin moin! Wenn der Einbau durch eine Fachwerkstatt stattfindet, gibt es keine Probleme hinsichtlich der Garantie! Es sei denn, es treten Probleme mit der Elektrik auf, die auf einen fehlerhaften Einbau zurückzuführen sind...aber dann muss eh die ausführende Werkstatt für ihren Pfusch gerade stehen. Du kannst ja auch die Inspektionen während dieser Zeit in einer freien Werkstatt machen lassen (wie ich) ohne Auswirkungen auf die Garantie, so lange die Arbeiten nach Herstellervorgaben erfolgt sin…

  • Moin moin! Kurzer Bericht über den momentanen Stand: Beim Pulsar jetzt 58tkm fast ausschließlich mit E10, bei unserem Juke gut 60tkm mit E10... Keinerlei Probleme mit dem Motor, Kraftstoffverbrauch nach wie vor sehr moderat (6l/100km beim Pulsar, beim Juke etwa 0,5l/100km mehr bei sparsamer Fahrweise)...es gibt aus meiner Sicht keinerlei sachliche Argumente gegen E10 (außer den Lebensmittel-Aspekt). E10 gibt es jetzt seit 2011...wenn es irgendwelche Langzeitschäden gäbe, wären die längst publik…

  • Ok...dann hilft wohl nur der Gang zum Freundlichen...

  • Moin moin! Im Juke-Forum gibt es dazu einen Beitrag: juke-forum.de/index.php/Thread…2Bleuchtet%2Bauf#post7244 Versuch es mal damit...viel Erfolg Gruß Jörg