radioanlage rechter Türlautsprecher brummt

  • Hallo Leute,

    beim Nissan Pulsar meiner Frau , 4 Jahre alt, nicht die Frau, sondern das Auto ;-), brummt seit einiger Zeit der rechte Lautsprecher in der Tür. Vor allem bei den Nachrichten und Sprachdurchsagen vom Navi. Ein verstellen der Töne und des Basses hat nichts gebracht.

    Ist dies ein Fall für die Werkstatt, oder sollte ich damit zum Spezialisten für Car-Audio-Systeme?

    Vielen Dank für eure Meinungen.

    euer huppy:thumbup:

  • brummt seit einiger Zeit der rechte Lautsprecher in der Tür. Vor allem bei den Nachrichten und Sprachdurchsagen vom Navi. Ein verstellen der Töne und des Basses hat nichts gebracht.

    Ist dies ein Fall für die Werkstatt, oder sollte ich damit zum Spezialisten für Car-Audio-Systeme?

    Moin,


    Meine Kandidaten wären da:

    - Riss(e) in der Lautsprechermembran (eher ein schnarren als ein brummen dann)

    - lockere Stecker, also Kontaktschwierigkeiten (ist dann eher sporadisch nicht ganz dauerhaft (oder irgendwann der Ton ganz weg))

    - defekte Isolierung und Kurzschluss/Masseschluss auf dem Kabelweg (eher ein gleichmäßige "Störsignal")


    Mit der Fehlerbeschreibung "da brummts rechts, reparier mal" würde ich es weder ner Werkstatt noch nem Audio-Laden geben ;-)


    Ich denke, dass ein Audio-Fachmann relativ große Chancen hat, beim gemeinsamen Probehören das Geräusch so zu definieren, dass er schon relativ genau weiß, an welchem Kandidaten er suchen muss (obwohl er sich u.U. unterfordert fühlen wird .... Werkstätten sind allerdings oft schon damit überfordert, bei der Fehlersuche wirklich die Kabel mal durchzumessen und zu verfolgen).


    Bei älteren Autos würde ich erstmal das Radio rausziehen, und hinten angucken, und z.B. die Lautsprecherkabel mal vertauschen und ggf. durchmessen,. um den Fehler schon mal einzukreisen, beim Pulsar ist das aber schon einiges an Schraubarbeit, das macht man nicht "mal auf die Schnelle" ; es gibt/gab hier aber mal n Thread der den Ausbau/Umbau des Radio/Navi recht gut dargestellt hat.

    Was man noch leicht machen kann (bin nicht sicher, wie viel Du da die Knöpfchen gedreht hast (Töne/Bässe)), dass man mit Fader und Balance nochmal schaut , welcher Lautsprecher genau, und ob nur dieser eine, oder auch (leicht) bei den anderen ein "brummen" zu hören ist.


    Ciao

    Hojo

    Im übrigen bin ich der Meinung, daß Schnellfahrer nicht auch noch drängeln sollten und alle das Rechtsfahrgebot zu beachten haben


    Pulsar Tekna (I), 1,5dCi, Azure, 7/15